HELIOS Klinik Lengerich

Internationaler Tag der Händehygiene am 05.05.2015

Hygienefachkräfte nutzen den Tag für einen „Auffrischungskurs“ und schulen die Pflegekräfte der HELIOS Klinik Lengerich hausintern

 

Die Hygienefachkräfte Petra Kujawa und Andrea Etgeton nutzten den 5. Mai 2015, um wieder einmal die Kolleginnen und Kollegen auf den Stationen, im OP und in den Funktionsbereichen zu schulen. Direkt vor Ort, mittels einer Lampe mit Schwarzlicht, können die Kollegen nach ihrer Händedesinfektion überprüfen, ob sie alle Bereiche der Hand mit Händedesinfektionsmittel benetzt haben und die Handhygiene somit korrekt durchgeführt wurde. Wo noch „dunkle Stellen“ zu sehen sind, muss nachgebessert werden. Alle Bereiche, die unter der Lampe leuchten, wurden ausreichend desinfiziert.

„Jeder Mitarbeiter hat im Laufe der Praxis so seine eigene Technik entwickelt“, erläutert Petra Kujawa. „Die HD-Lampe verdeutlicht anschaulich, wo es noch Verbesserungspotential gibt“. Bei ihrem Rundgang über die Stationen verdeutlichten die beiden Fachkräfte wieder einmal den hohen Stellenwert einer professionell durchgeführten Handhygiene.



Über uns