HELIOS Klinik Lengerich

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (Belegabteilung)


In der Abteilung werden schwerpunktmäßig ambulante und stationäre Operationen durchgeführt. Die häufigsten Eingriffe bei Kindern sind Mandeloperationen, Polypenentfernung und gehörverbessernde Ohr-Operationen. Erwachsene mit ausgeprägter Nasenatmungsbehinderung und chronischen  Nasennebenhöhlenentzündungen werden ebenfalls operativ versorgt. Hier kommen in erster Linie mikroinvasive endoskopische Operationstechniken zum Einsatz. In den letzten Jahren wurden in zunehmendem Maße Patienten mit obstruktiven Schnarchproblemen durch Eingriffe im Bereich von Rachen und Nase behandelt. Neben den invasiven Verfahren werden eine Reihe von HNO-spezifischen Diagnose- und Therapieverfahren angeboten. So wird bei Patienten mit Innenohrproblemen und Schwindel, Hörsturz und Tinnitus eine gezielte otoneurologische audiologische Diagnostik und Therapie angeboten.

 

Patienten mit akuten oder chronischen Erkrankungen der oberen Luftwege (Nase, Nasennebenhöhlen, Rachen und Kehlkopf) werden in der Abteilung ebenfalls schwerpunktmäßig diagnostisch abgeklärt und therapiert. Neben endoskopischer Untersuchung der Luftwege werden allergologische und umweltmedizinische Diagnoseverfahren zum Einsatz gebracht.

 

Mit ganzheitlichen Versorgungskonzepten und  modernsten Operationsmethoden steht der Patient immer im Mittelpunkt.

 

Behandlungsspektrum

  • Sämtliche HNO-Standardoperationen
  • Stimm- und Sprachuntersuchungen
  • Kindliche Hörstörungen
  • Hördiagnostik und Schwindel inkl. Therapie
  • Neuro-otologische Diagnostik
  • Mitglied der Tinnitusliga
  • Entfernung der Rachen- und Gaumenmandeln
  • Endoskopische Nasennebenhöhlenchirurgie
  • Mikrochirurgie Kehlkopf
  • Otoneurochirurgie
  • Plastische Operationen an Nase und Ohren
  • Rehabilitation kehlkopfloser Patienten
  • Allergologie
  • Endoskopische Nasen-Nebenhöhlendiagnostik
  • Stationsersetzende Operationen überwiegend mit Lasereinsatz
  • Laserchirurgische Operationen an der Nase und Nasennebenhöhlen
  • Laserchirurgische Mandelverkleinerung und Schnarchoperationen
  • Otopexie (Ohrenanlegen)
  • Lidstraffung
  • Haarentfernung
  • Gefäßveränderungen
  • Sauerstofftherapie
  •  Sonografie mit Bilddokumentation
  • Untersuchungen mit dem Mikroskop und Bilddokumentation

So erreichen Sie uns

Belegarzt: Dr. med. Frank Reider


Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Umweltmedizin

Telefon: (05481) 83086 (Praxis)
Telefon: (05481) 801-613 (Klinik)

E-MAIL

Sprechstunden:

Kinder-, Ohren- und Tumorsprechstunde (nach Vereinbarung)

 

 

Mo, Di, Do, Fr: von 09:00 bis 18:00 Uhr

Mittagspause: von 12:00 – 15:00 Uhr

 



Über uns