HELIOS Klinik Leisnig

Praktische Ausbildung

In Ihrer praktischen Ausbildung in der Krankenpflege werden Sie von Praxisanleitern der verschiedenen Bereiche begleitet. Unsere Zusammenarbeit erfolgt in gegenseitigem Respekt. Die an Sie gestellten Anforderungen sind sehr vielfältig, abwechslungsreich und interessant.

Bevor Sie Ihren ersten praktischen Ausbildungsbereich kennenlernen, werden Sie im Projekt "Starthilfe" von erfahrenen Praxisanleitern in ausgewählten Bereichen eingearbeitet. Für eine Woche arbeiten wir in kleinen Gruppen zusammen und betreuen unsere Patienten gemeinsam. Dabei werden Sie Ihre Informationen und Kenntnisse aus dem ersten Schulblock anwenden können.

Wir pflegen ein gegenseitiges faires Feedback. Dazu gehört auch immer wieder Fragen, Verstehen, Üben - jeder wie er es für sich braucht.

In der weiteren Ausbildung werden Sie mit verschiedenen Lernaufgaben vertraut gemacht, um Ihnen die Vernetzung von Theorie und Praxis zu erleichtern.


HELIOS-Kompetenzkompass

In der Praxis sollen vier Kompetenzbereiche vermittelt werden:

  • Fachkompetenz
  • Methodenkompetenz
  • Sozialkompetenz
  • Selbstkompetenz

Zur Unterstützung erhalten Sie für Ihre Ausbildung unseren HELIOS-Kompetenzkompass. Dieses Hilfsmittel begleitet Sie im Erlangen der vier Kompetenzen.

Sie erhalten durch die Auseinandersetzung mit den Ergebnissen der Selbst- und der Fremdreflexion ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit bei der der Erreichung der Ausbildungsziele.

Der Kompetenzkompass ist ein Hilfsmittel, um:

  • die Qualität der praktischen Ausbildung zu sichern und zu verbessern
  • die praktische Ausbildung mit Lernzielen zu strukturieren
  • die persönliche Entwicklung während der praktischen Ausbildung darzustellen
  • die Bewertung am Ende einer Ausbildungssequenz auf der Grundlage einer transparenten und dokumentierten Begleitung möglichst objektiv durchführen zu können.

So erreichen Sie uns

Praxisanleiterin
Janine Kutzke

Telefon (034321) 8-452

E-Mail



Über uns