HELIOS Klinik Leisnig

MammaCare - Brustselbstuntersuchung

Geben Sie sich in erfahrene Hände - Ihre eigenen!

Die Brustselbstuntersuchung ist für Sie eine erfolgreiche Methode zur Erkennung des Brustkrebses. Über 80% der Fälle von Brustkrebs werden durch Selbstuntersuchung entdeckt, obwohl nur 27% aller Frauen ihre Brust allmonatlich untersuchen. Sie können durch regelmäßige Untersuchung Ihrer Brust einen Knoten, geringfügige Veränderungen oder Verdickungen entdecken.

Bei frühem Erkennen ist die Heilungschance deutlich höher. Die Selbstuntersuchung bietet Ihnen eine gute Präventionsmöglichkeit. Die Brustselbstuntersuchung sollte deshalb jede Frau jeden Alters kennen. Ihre Finger müssen lernen zu fühlen, wie und wonach sie tasten.

Die MammaCare-Methode zur Brustselbstuntersuchung ist ein Lernsystem mit einem Silikonmodell, das dem echten Brustgewebe nachgebildet ist. Mit diesem Modell können Sie lernen, normale und krankhafte Strukturen in der Brust zu tasten und zu unterscheiden.

Für die Erlernung dieser Methode ist ein Kurs von 90 bis 120 Minuten ausreichend. Anschließend können Sie diese zu Hause in persönlicher Atmosphäre immer wieder anwenden.



Ihr Ansprechpartner
Grit Langrock
Krankenschwester, Onkologie-Fachschwester sowie zertifizierte MammaCare-Trainerin

Kurse Brustselbstuntersuchung
Auf Anfrage unter (034321) 8-2901

Kosten & Dauer
Die Kursgebühr beträgt 25,00 EUR. Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten. Fragen Sie danach!

Ort
HELIOS Klinik Leisnig, Haus A, 4. OG

Teilnehmer
Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf maximal 4 begrenzt.

Anmeldung

Eine telefonische Voranmeldung ist unter Telefon (034321) 8-2901 erforderlich.

So erreichen Sie uns

MammaCare-Trainerin
Grit Langrock

Telefon (034321) 8-462

E-Mail



Über uns