HELIOS Park-Klinikum Leipzig

Lehrinhalte

Das Praktische Jahr im OTZ kann im Frühjahr und im Herbst begonnen werden und sowohl in der Orthopädie als vollständiges Tertial abgeleistet werden als auch in der Unfallchirurgie im Rahmen des chirurgischen Tertials.

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

 

Tätigkeiten auf Station 

  • Betreuung eines Zimmers (zwei Patienten ab der zweiten Woche)
  • Unterstützende Hilfe der Schwestern bei der Blutentnahme, Verbandswechsel, Infusionszubereitung, Flexülen legen
  • Überblick über Patienten, Krankengeschichte und Röntgenbilder verschaffen
  • Erfragen von Histologien, Mirkobiologie und Röntgenbefunden
  • Sichten des Aufgabenbuches und des Befundkastens ggf. Mitteilung über Auffälligkeiten
  • aktive Teilnahme an den Visiten
  • Schreiben von Arztbriefen und Epikrisen

 

Tätigkeiten im OP 

  • Lagerung und Vorbereitung der Patienten
  • Abwaschen des Operationsgebietes
  • erste und zweite Assistenzen während der Operationen
  • eigene, ergänzende Tätigkeiten während der Operation (Knoten zunähen)
  • ggf. bei Wunsch und Eignung Durchführung von operativen Eingriffen unter ärztlicher Aufsicht und Assistenz
  • Durchführung von Gelenkpunktionen und -infiltrationen

 

Tätigkeiten in der Notaufnahme 

  • selbstständige Untersuchung, Befundung und ggf. Patientenaufnahme mit Vorstellung der aufgenommen Patienten in der Früh- bzw.
  • Nachmittagsbesprechung
  • Naht von Platzwunden, Wundversorgung

 

Arbeitsaufgaben in der Aufnahme 

  • Assistenz bei der Patientenaufnahme
  • Vorstellung der aufgenommen Patienten im Rahmen der Frühbesprechung

 

Arbeitsaufgaben in der Ambulanz 

  • Assistenz in der Ambulanz und der Indikationssprechstunde

 

Tagesablauf, Arbeitszeiten:

 

Kernarbeitszeit für PJ-Studierende:  07:30 – 16:00 Uhr

Abweichende Arbeitszeiten durch freiwillige Teilnahme an Spätdiensten, NFZ-Diensten u. ä. sind auf Wunsch der Studierenden nach Absprache möglich.

 

Tagesablauf:

07:30 – 07:45 Uhr: Frühbesprechung
07:45 – 08:00 Uhr: Visiten
08:00 – 15:30 Uhr: OP-Tätigkeit, Tätigkeit auf den Stationen, in der Ambulanz oder im NFZ entsprechend der Einteilung
15:30 – 16:00 Uhr: Nachmittagsbesprechung

Prof. Dr. med. Géza Pap

Direktor
Tel.: (0341) 864-22 79
Fax.: (0341) 864-22 81
E-Mail senden


Über uns