HELIOS Park-Klinikum Leipzig

Proktologie

Erkrankungen des Enddarmes sind ein Tabuthema in unserer Gesellschaft. Sie sind jedoch häufig und stören das Befinden erheblich. In unserer proktologischen Sprechstunde können Sie sich uns anvertrauen und diese Probleme besprechen. Bei vielen Patienten kann nach gründlicher Befragung und Diagnostik ohne umfangreiche Eingriffe eine deutliche Linderung der
Beschwerden erreicht werden. Sollten größere operative Eingriffe notwendig werden, finden wir mit ihnen ein individuelles Therapiekonzept. Zum Einsatz kommen auch innovative Behandlungskonzepte wie die Sakralnervenstimulation (SNS) bei Inkontinenz.

Im interdisziplinären Team arbeiten wir zusammen mit Gastroenterologen, Gynäkologen, Dermatologen, Radiologen, Urologen, Onkologen und Hausärzten.

Typische Krankheitsbilder und Beschwerden, die behandelt werden, sind:

  • Hämorrhoiden
  • Afterrisse
  • Analthrombosen
  • Marisken
  • Analekzem
  • Abzesse- und Analfisteln
  • Steißbeinfisteln
  • Darm- und Mastdarmkrebs
  • gutartige Tumoren
  • Inkontinenz
  • Feigwarzen
  • Verstopfung

Zur Diagnose setzen wir verschiedene Verfahren ein, insbesondere:

  • Proktoskopie
  • Rektoskopie
  • Koloskopie
  • Analmanometrie
  • Endosonografie
  • MR-Defäkografie

Prof. Dr. med. Michael Bartels

Chefarzt
Tel.: (0341) 864-22 54
Fax.: (0341) 864-22 64
E-Mail senden

Patienteninformation

Informationen zur Proktologie am Park-Klinikum



Über uns