HELIOS Park-Klinikum Leipzig

Fantastische Collagen und Zeichnungen

Neue Ausstellung im HELIOS Park-Klinikum zeigt „Gedankenspiele“ von Susann Hanschke


Ab dem 12. September können die Patienten und Besucher  des HELIOS Park-Klinikums Leipzig eine neue Ausstellung entdecken. Unter dem Titel „Gedankenspiele“ laden Collagen und Zeichnungen von Susann Hanschke im Diagnostikum der Somatischen Kliniken (Strümpellstr. 41) ein, die Gedanken kreisen zu lassen und kurz innezuhalten zwischen der Sorge um einen Angehörigen oder der Angst vor einer Operation.

Ob bunt oder schwarz-weiß, die gebürtige Cottbuserin weiß beides meisterhaft einzusetzen. In ihren Zeichnungen und Collagen kreiert Susann Hanschke fantastische Welten. Das Spiel mit der Linie und Verfremdungen sowie die Lust am Fabulieren sind charakteristisch für ihre Werke. In der Betrachtung finden sich immer neue Feinheiten und kleine Details.

Bis Ende Januar 2017 können Betrachter in die Bilderwelten von Susann Hanschke eintauchen, in Ausstellung „Gedankenspiele“.

Veranstaltungshinweis
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die neue Ausstellung im HELIOS Park-Klinikum zu entdecken.

  • Ausstellungseröffnung am Montag, den 12. September 2016 um 16:30 Uhr,
  • im Diagnostikum des HELIOS Park-Klinikum Leipzig, Strümpellstr. 41, 04289 Leipzig:
  • Ausstellung: „Gedankenspiele“ – Zeichnungen und Collagen von Susann Hanschke
Titel: „Wettlauf“, Collage, 2015
© Susann Hanschke


Über die HELIOS Kliniken Gruppe
Zur HELIOS Kliniken Gruppe gehören 112 eigene Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wuppertal und Wiesbaden, 72 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), fünf Rehazentren, 18 Präventionszentren und 14 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin. HELIOS versorgt jährlich mehr als 4,7 Millionen Patienten, davon rund 1,3 Millionen stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über rund 35.000 Betten und beschäftigt rund 71.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2015 erwirtschaftete HELIOS einen Umsatz von rund 5,6 Milliarden Euro. Die HELIOS Kliniken gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius und sind Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“.

Pressekontakt
Juliane Dylus, Abteilungsleiterin Unternehmenskommunikation
Herzzentrum Leipzig | HELIOS Park-Klinikum Leipzig
Telefon: (0341) 865-21 91 | E-MAIL


Dateien:




Über uns