HELIOS Park-Klinikum Leipzig

Neuer Chefarzt Dr. Arne Kieback übernimmt Klinik für Innere Medizin I – Angiologie und Kardiologie

HELIOS Park-Klinikum Leipzig holt Hamburger Experten nach Leipzig

 

Dr. med. Arne Kieback ist neuer Chefarzt der Klinik für Innere Medizin I – Angiologie und Kardiologie am HELIOS Park-Klinikum Leipzig. Der 49-Jährige war zuvor am Universitären Herzzentrum Hamburg als Leiter der Sektion Angiologie und Oberarzt der Klinik für Allgemeine und Interventio-nelle Kardiologie tätig. Frühere Stationen des Mediziners waren unter ande-rem die Universitätsklinik Greifswald und die Charité in Berlin.

 

Kerstin Ciossek, Klinikgeschäftsführerin des HELIOS Park-Klinikums Leipzig betont: „Ich freue mich, dass wir mit Dr. Kieback einen versierten Fachmann als führenden Kopf der Klinik für Innere Medizin I gewinnen konnten. In en-ger Zusammenarbeit mit der Klinik für Gefäßchirurgie unter Leitung von Chefarzt Dr. Chaoui ist unser Gefäßzentrum damit bestens für die Zukunft gerüstet. Ziel unseres interdisziplinären Ansatzes und des intensiven Zusam-menspiels zwischen den Fachbereichen ist es dabei stets, jedem Patienten die jeweils individuell für ihn angepasste optimale Behandlung zu ermöglichen.“

 

Über die HELIOS Kliniken Gruppe
Zur HELIOS Kliniken Gruppe gehören 111 eigene Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wuppertal und Wiesbaden, 50 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), fünf Rehazentren, zwölf Präven-tionszentren und 15 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin. HELIOS versorgt jährlich rund 4,5 Millionen Patienten, davon 1,2 Millionen stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über mehr als 34.000 Betten und beschäftigt rund 68.000 Mit-arbeiter. Im Jahr 2014 erwirtschaftete HELIOS einen Umsatz von rund 5,2 Milliarden Euro. Die Klinikgruppe gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius.
www.helios-kliniken.de

 

Pressekontakt
Alexander Friebel
Abteilungsleiter Unternehmenskommunikation Herzzentrum Leipzig,
HELIOS Park-Klinikum Leipzig
Telefon: (0341) 865-2191
E-MAIL

Dateien:




Über uns