HELIOS Park-Klinikum Leipzig

Kinder- und Jugendpsychiatrie lädt zum Familienfest

24. September 2014: Informationen und Aktionen für Groß und Klein sowie Ausstellung des Freundeskreises Buchkinder e. V. in den Psychiatrischen Kliniken des HELIOS Park-Klinikums Leipzig

Obwohl die Zahl seelischer Erkrankungen stetig zunimmt, wird in der Regel nur ungern darüber gesprochen. Um bestehende Vorurteile und Berührungsängste abbauen zu helfen, öffnet die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychiatrie des HELIOS Park-Klinikums Leipzig regelmäßig ihre Türen. Am 24. September 2014 lädt die Klinik zu einem Familienfest und zur Präsentation einer Ausstellung des Freundeskreises Buchkinder e. V. ein. Die Veranstaltungen finden ab 14.30 Uhr in den Psychiatrischen Kliniken des HELIOS Park-Klinikums Leipzig (Morawitzstraße 2, 04289 Leipzig) statt. Der Eintritt für alle Interessierten ist frei.

Finissage der Ausstellung „Bum-Bum: Bumerang oder die Welteroberer“

Los geht es um 14.30 Uhr mit der Finissage einer Ausstellung des Freundeskreises Buchkinder e. V. Sie steht unter der Überschrift „Bum-Bum: Bumerang oder die Welteroberer“ und wurde gemeinsam mit dem Freundeskreis Buchkinder e. V. zusammengestellt. Die Ausstellung erlaubt einen Einblick in die Buchkinder-Arbeit mit Schreibanfängern im Kindergarten. Im Mittelpunkt stehen dabei Linolschnitte, Buntstiftzeichnungen und Texte von Kindern im Alter von fünf bis sechs Jahren. Der feierliche Abschluss dieser Ausstellung findet im Foyer der Psychiatrischen Kliniken statt (Rotunde).

Familienfest: Informationen und Aktionen für Groß und Klein

Ab circa 15.30 Uhr startet das Familienprogramm im Innen- und Außenbereich der Klinik. So stehen u. a. Familientanz, Klettern und Bewegungsspiele sowie „Zumba für alle“ auf dem Programm. Darüber hinaus stellt sich das Projekt „Kinderschutz“ vor. Zum Abschluss des Familienfestes wird gegen 18 Uhr gemeinsam gegrillt. Das familiäre Format dieses Infotages liegt mir persönlich sehr am Herzen“, erläutert Dr. med. Edelhard Thoms, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des HELIOS Park-Klinikums Leipzig. „Wir wollen, dass die Familien gemeinsam aktiv sind – die Kinder Hand in Hand mit ihren Eltern.“

Weitere Informationen:

Dr. med. Edelhard Thoms
Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie im HELIOS Park-Klinikum Leipzig
Telefon: (0341) 864-12 51
E-MAIL

Pressekontakt:

Alexander Friebel
Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 341 865-2191
Fax: +49 341 864-2108
E-MAIL




Über uns