Herzzentrum Leipzig - Universitätsklinik

Historie

Um Ihnen einen Überblick über die Geschichte des Herzzentrums Leipzig zu geben, finden Sie nachfolgend die wichtigsten Meilensteine. 

 

  • 16.09.1994
    Eröffnung des Herzzentrums Leipzig    
  • September 1995
    Eröffnung der Kardiologischen Intensivstation (8 Betten) 
  • Mai 1996
    Einführung der minimal-invasiven OP-Technik (Schlüsselloch-Technik) 
  • Februar 1999
    Inbetriebnahme des Roboter-OP 
  • September 2000
    Gründung der eigenständigen Abteilung für Rhythmologie
  • November 2001
    Einführung der digitalen Radiologie/PACS (film- bzw. papierlose Distribution)   
  • August 2002
    Eröffnung einer Transplantationsstation 
  • September 2003
    Eröffnung der kardiologische Tagesklinik     
  • September 2005
    Eröffnung einer Kinder-Intermediate Care 
  • Februar 2007
    Eröffnung einer weiteren rhythmologischen / kardiologischen Station Etablierung der Chest Pain Unit / Brustschmerz-Ambulanz
  • April 2008
    Einweihung des neuen Verwaltungsgebäudes 
  • Juli 2008
    Eröffnung der umgebauten Brustschmerz-Ambulanz 
  • September 2008
    Inbetriebnahme einer neuen biplanen Katheteranlage mit intravasculären Ultraschall 
  • September 2009
    Inbetriebnahme des 9. OP-Saals mit integrierter Industrierobotertechnik "Artis zeego"  für innovative Herzklappeneingriffe
  • Mai 2010
    Eröffnung der neu erbauten Station D4 als neue Etage auf dem Dach des Gebäudes
  • Juli 2011
    Inbetriebnahme des erweiterten herzchirurgischen Intensivbereichs (ITS I, ITS II, IC-Stationen, OP-Säle) auf einer Ebene
  • März 2014
    Übernahme des Herzzentrums Leipzig durch die HELIOS Kliniken GmbH
  • Mai 2015
    Etablierung des Bildungszentrums als zentraler Ansprechpartner für die Fort- und Weiterbildung
    Neugründung des Leipzig Heart Institute (LHI) zur Bündelung der Drittmittelprojekte
  • Juni 2015
    Eröffnung eines der weltgrößten EPU-Zentren mit 5 Einzellaboren und interventionellem MRT
    Eröffnung einer der größten Wahlleistungsstationen innerhalb der HELIOS Kliniken Gruppe (26 Betten)
  • November 2015
    Unterzeichnung eines neuen Kooperationsvertrages durch Universität Leipzig, Universitätsklinikum Leipzig und Herzzentrum Leipzig - Fortsetzung der seit 1994 bestehenden Zusammenarbeit

 

 

 

Kontakt

Herzzentrum Leipzig - Universitätsklinik

Strümpellstraße 39, 04289 Leipzig

Telefon: (0341) 865-0

Telefax: (0341) 865-14 05



Über uns