Herzzentrum Leipzig - Universitätsklinik

Klinik für Herzchirurgie

Herzlich willkommen auf den Seiten der Klinik für Herzchirurgie. Wir möchten Ihnen hier einen Eindruck von unserer Klinik geben und Sie über unsere Behandlungsmöglichkeiten informieren.

 

Mit unserem Team decken wir das gesamte Spektrum der Herzchirurgie für Patienten mit erworbenen oder angeborenen Herzfehlern ab. Pro Jahr werden etwa 3.500 herzchirurgische Eingriffe durchgeführt. Die Zahl der minimal-invasiven Operationen nimmt dabei immer weiter zu.

 

Darüber hinaus führen wir mehr als 1.000 weitere Operationen durch, beispielsweise Herzschrittmacher oder Gefäßoperationen.

 

Unsere Klinik verfügt über 184 Betten, davon 36 auf der Intensivstation und 24 auf der Intermediate-Care-Station. Eine spezielle Station für Transplantationspatienten mit 16 Betten wurde 2002 eröffnet. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt dementsprechend auf der Behandlung von Patienten, die eine Herz- oder Herz-/Lungentransplantation benötigen. Dazu gehören die Akutversorgung herzinsuffizienter Patienten, die Implantation von Kunstherzsystemen, die Transplantationen und die gesamte Nachbehandlung.

 

Die Behandlung kombinierter Herz- und Gefäßerkrankungen, die Rekonstruktion von Herzklappen und die Chirurgie der großen Gefäße bilden einen zweiten zentralen Arbeitsbereich.

 

Die Entwicklung neuer Operationstechniken wird von uns nicht nur verfolgt, sondern auch aktiv begleitet. So führen wir seit mehreren Jahren roboter-assistierte Operationen durch und forschen sowohl klinisch als auch experimentell, unter anderem auf den Gebieten Klappenchirurgie, Herzinsuffizienz und Immunsuppression. Inzwischen wurden an unserer Klinik mehrere innovative neue Operationsverfahren, unter anderem die minimal-invasive Mitralklappenrekonstruktion oder die minimal-invasive Aortenklappenimplantation am schlagenden Herzen etabliert.

 

Unser komplettes Leistungsspektrum finden Sie hier.

 

Prof. Dr. Friedrich W. Mohr
Klinikdirektor


Prof. Dr. med. Friedrich Wilhelm Mohr

Klinikdirektor
Tel.: (0341) 865-14 21, - 14 24
Fax.: (0341) 865-14 52, -18 00
E-Mail senden

Professor Mohr ist neuer EACTS-Präsident

Auf der diesjährigen Jahrestagung der European Association for Cardio-Thoracic  Surgery im Oktober in Amsterdam wurde Professor Friedrich-Wilhelm Mohr zum Präsidenten der EACTS ernannt. Die EACTS ist eine Fachgesellschaft auf europäischer Ebene, die sich dem Gebiet der Herz-Thorax-Chirurgie widmet. Auf dem Fachkongress waren über 4.700 Teilnehmer aus 103 Ländern registriert.



Über uns