HELIOS Reha-Klinik Lehmrade

Das Ärzteteam der Reha-Klinik Lehmrade

Indikationen unserer Reha-Klinik

Die Reha-Klinik Lehmrade ist im Schwerpunkt "onkologische Rehabilitation" auf die Nachbehandlung von Krebsleiden und Störungen des blutbildenden Systems spezialisiert. Neben der Linderung chemotherapiebedingter Folgestörungen des Bewegungsapparates und des Nervensystems zielen die Reha-Maßnahmen auf ein weitgehend beschwerdefreies Leben sowie auf die Wiedererlangung der Leistungsfähigkeit, die auch den Wiedereinstieg ins Berufleben ermöglicht.

 

Indikationen: 

  • Gynäkologische Tumore, z.B. der Brust, der Gebärmutter, der Eierstöcke
  • Tumore des Verdauungstraktes, z.B. der Speiseröhre, des Magens, der Bauchspeicheldrüse und aller Darmabschnitte, Enterostoma-Anlagen
  • Tumore des Urogenitaltraktes, z.B. der Niere, Harnblase, Urostoma-Anlagen
  • Tumore der Prostata und des Hodens
  • Maligne Systemerkrankungen, z.B. M. Hodgkin, Non Hodgkin-Lymphom (NHL), Leukämien, Plasmozytome
  • Lungentumore
  • Endokrine Tumore, z.B. Schilddrüsenkarzinome

Ansprechpartner

HELIOS Klinik Lehmrade

Dr. med. Gero Endsin
Ärztlicher Direktor und Chefarzt

Facharzt für Innere Medizin
Facharzt für Hämatologie und Onkologie
Rettungsmedizin, Geriatrie, Palliativmedizin

Weiterbildungsermächtigungen

Telefon: 04542 806-9100
Telefax: 04542-806-9444

E-Mail 



Über uns