HELIOS Klinikum Krefeld

Institut für Hygiene und Laboratoriumsmedizin

Das Institut versorgt die HELIOS Kliniken Krefeld und Hüls als Zentrallabor mit allen Leistungen der Labormedizin, der Mikro- und Molekularbiologie, der Transfusionsmedizin und der Krankenhaushygiene. Pro Jahr werden ca. 3 Millionen Untersuchungen durchgeführt.

 

Die Labormedizin liefert einen unverzichtbaren, oft entscheidenden Beitrag für die ärztliche Diagnose und hat größte Bedeutung bei der Verlaufskontrolle von Krankheiten, der Beurteilung von Therapieeffekten und bei der Prophylaxe. Unsere langjährige labormedizinische Erfahrung, modernste Technik und die kurzen Transportwege für das Probenmaterial sind die wichtigsten Voraussetzungen für eine schnelle und qualitativ hochwertige Analytik. Die angeschlossene Blutbank mit eigenem Spenderstamm stellt Arzneimittel aus Blut, wie Humanplasma und Erythrozyten- oder Thrombozytenkonzentrate, her und führt Eigenblutentnahmen durch. Sie steht entsprechend unter oberärztlicher Leitung.

 

Als Konsiliarlabor des Robert-Koch-Instituts für Bordetellen gehört die mikrobiologische und molekulare Diagnostik von Infektionskrankheiten zu unseren traditionellen Schwerpunkten. Neben der Doktoranden-Betreuung sind unsere Ärzte in zahlreichen nationalen und internationalen klinischen Studien zu Impfungen und Infektionskrankheiten eingebunden.

 

Qualitätssicherungsverfahren und fachübergreifende Kompetenzzentren

  • Alle Bereiche des Instituts sind nach DIN/EN 15189 bzw. DIN/EN 17025 akkreditiert.
  • In Kooperation mit dem Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin und der Medizinischen Klinik II ist das Institut Teil des Immundefektzentrums zur Versorgung von Patienten mit Fehlfunktionen des Abwehrsystems.
  • Im Bereich Molekulare Medizin besteht eine Kooperation mit dem Institut für Pathologie.

 

 

 

So erreichen Sie uns

Institut für Hygiene und Laboratoriumsmedizin

Dr. med. Dipl.-Biol. Marion Riffelmann
Institutsdirektorin

Sekretariat: Liane Böttcher
Lutherplatz 40
47805 Krefeld

Telefon: (02151) 32-2466
Telefax: (02151) 32-2079

E-Mail



Über uns