HELIOS Klinikum Krefeld

Willkommen zum EUREGIO-Tumorboard

Interdisziplinäre Online-Tumorkonferenz
Gynäkologische Malignome und Mammakarzinom

 

Wir bieten Kliniken und niedergelassenen ärztlichen Kollegen/innen aller Fachrichtungen die Möglichkeit, Patientinnen mit komplexen Tumorleiden in unserer Online-Tumorkonferenz vorzustellen. Hierzu steht ein interdisziplinäres Panel aus renommierten, spezialisierten  Experten zu den verschiedenen gynäkologischen Malignomen und dem Mammakarzinom zur Verfügung.

 

Darüber hinaus steht das EUREGIO-Tumorboard allen Krebspatientinnen und Angehörigen als Second-Opinion-Zentrum (Zweitmeinung) offen.

 

Basierend auf den aktuellen Leitlinien, Studienergebnissen und Publikationen zum Fall erfolgt die Besprechung der individuellen Diagnostik, Therapieoptionen und Nachsorgestrategien mit dem Ziel, jede einzelne Patientin auf höchstem Niveau zu beraten und eine transparente, evidenzbasierte Therapieempfehlung zu formulieren.

 

Jeder eingereichter Fall wird individuell nach dem neuesten Stand der Medizin als PowerPoint Präsentation aufgearbeitet. Alle Dokumente sind über Rechner abrufbar und parallel zur Telefonkonferenz Grundlage der Online-Konferenz.

 

Das Konzept unserer Online-Tumorkonferenz ist leicht in den klinischen bzw. Praxisalltag integrierbar. Anstelle von langen Anfahrtswegen können Sie sich "live" via Internet und Telefon zuschalten. Nähere Informationen zur Teilnahme und Anmeldung finden Sie hier.

 

 

 

Organisatoren

Prof. Dr. med M. Friedrich

 

HELIOS Klinikum Krefeld

Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Telefon: +49 2151 32-2201
Telefax: +49 2151 32-2220

E-Mail

Univ.-Prof. Dr. med. N. Maass

 

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus Kiel

Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtsmedizin

Telefon: +49 431 500-21400
Telefax: +49 431 500-21404

E-Mail



Über uns