HELIOS Klinikum Krefeld

Teilnahmebedingungen


7. Krefelder Gesundheitslauf am 22. Mai 2016

  • Das Mindestalter beträgt 10 Jahre für den 5-km Lauf bzw. 12. Jahre für den 10-km Lauf. Kinder unter 10 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Bei Teilnehmern unter 10 Jahren bestätigt ein Erziehungsberechtigter mit seiner Unterschrift die Teilnahme auf eigenes Risiko.
  • Ein Team besteht aus mindestens 4 Teilnehmern.
  • Den Anweisungen von Polizei, Feuerwehr und Ordnern ist unbedingt Folge zu leisten. Die Kilometer sind markiert. Für Notfälle ist ein Rettungsteam vor Ort.

 

Datenerhebung und Bildnisverwaltung

Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in eine maschinelle Speicherung und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung der Veranstaltung ein. Der Teilnehmer erklärt sich weiter damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk und Fernsehen, Printmedien sowie seine in der Anmeldung genannten Daten ohne Vergütungsansprüche verbreitet, veröffentlicht oder sonst genutzt werden.

 

Mit Meldung gelten folgende Einwilligungen als erteilt:

  • Einwilligungen in die Datenschutzbestimmungen von MA:XX Timing GmbH (https://api.maxxtiming.de/files/datenschutzerklaerung.pdf).
  • Einwilligung in die Veröffentlichung von Fotos, Film und Interviews.
  • Einwilligung von Veröffentlichung der Teilnehmerdaten in Teilnehmerlisten, Ergebnislisten, Urkunden usw.
  • Einwilligung der Datenweitergabe wie Vorname, Nachname, Jahrgang, Kontaktdaten, Laufergebnis, Platzierung usw. an die jeweiligen nationalen und internationalen Verbände, wie z.B. die ITU, DTU, IAAF, DLV, HLV, HTV, BWTV usw., im Notfall an die Einsatzkräfte (Polizei, Feuerwehr, DRK, THW usw.) vor Ort, sowie an den
    Veranstalter weiterzugeben.

  

Haftung

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Ich erkläre, dass gegen meine Teilnahme keine ärztlichen Bedenken bestehen. Ich werde gegen den Veranstalter keine Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen.
Der Veranstalter kann für keinerlei Verlust, Verletzung oder Schäden an irgendeiner Person oder Sache, welche Ursache auch immer, verantwortlich gemacht werden. Dies gilt auch für Unfälle, abhanden gekommene Gegenstände und Kleidungsstücke. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung.
Bei Verhinderung bzw. Nichtteilnahme an der Veranstaltung ist ein Rücktritt von der Anmeldung nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes.



Über uns