HELIOS Cäcilien-Hospital Hüls

Informationen von A bis Z

Auf dieser Seite haben wir wissenswerte Informationen rund um einen Krankenhausaufenthalt am HELIOS Cäcilien-Hospital Hüls zusammengefasst. Klicken Sie einfach auf das entsprechende Stichwort in der Übersicht, um mehr zu erfahren.

 

Aufnahme
Grüne Damen
BesuchszeitenInternet
Beschwerdemanagement               Krankenhaushygiene
BusverbindungMedikamente
Cafeteria/KioskParkplätze
ChecklistePatientenservicecenter
DatenschutzPost
DiätberatungRauchen
EigenanteilSeelsorge/Gottesdienst
EntlassungstagTelefon
Fernsehen/RadioWertsachen
Friseur/Fußpflege

 

 

Besuchszeiten

Mit der Bitte um gegenseitige Rücksichtnahme sind Angehörige und Freunde in unserer Klinik herzlich willkommen. Sollten während eines Besuches medizinische oder pflegerische Maßnahmen notwendig sein, bitten wir, für diesen Zeitraum das Patientenzimmer zu verlassen. Nachtruhe ist ab 22.00 Uhr.

Beschwerdemanagement

Trotz aller Bemühungen werden wir nicht immer all Ihren Erwartungen entsprechen können. Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes Anlass zu Kritik oder Anregungen haben, zögern Sie bitte nicht uns anzusprechen. Ihre Anregungen und Hinweise helfen uns, Schwachstellen zu erkennen und zu beheben.

Zur Klärung von Unstimmigkeiten erreichen Sie uns direkt unter Telefon (02151) 739-311 oder per E-Mail.

Natürlich können Sie Ihr Anliegen auch in Form einer Meinungskarte an uns richten.

Busverbindung

Wenn Sie die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen möchten, steht Ihnen die Buslinie 045 zur Verfügung, die direkt vor unserem Haus hält. Der Bus fährt in halbstündlichen Abständen, jeweils um 19 Minuten und 49 Minuten nach, direkt vor unserem Haus ab.

Cafeteria/ Kiosk

In der Cafeteria können sich unsere Patienten und Besucher bei erfrischenden Getränken, Kaffeespezialitäten, verschiedenen Snacks und Speiseangeboten entspannen. Ein Kiosk mit umfassendem Zeitschriftenangebot ist integriert. Bei sommerlichen Temperaturen öffnen wir das Terrassencafé, in dem Sie gemütlich im Außenbereich verweilen können.
Telefon (02151) 739-6201

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag09.00 bis 17.00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag13.00 bis 17.00 Uhr

Checkliste

Bitte bringen Sie am Aufnahmetag mit:

  • Ihre Versicherungskarte, Personalausweis und gegebenenfalls Zuzahlungsbefreiung
  • Krankenhauseinweisung Ihres Hausarztes bzw. Überweisungsschein bei ambulanter Operation
  • Angeforderte Untersuchungsergebnisse zur Operations- und Narkosevorbereitung
  • Übersicht über Ihre regelmäßig einzunehmenden Medikamente
  • Blutverdünnungspass, Allergiepass, Gesundheitspass-Diabetes, Implantatpass, Schrittmacherpass (falls vorhanden)
  • Ihre persönlichen Angaben unterliegen natürlich dem Datenschutz!

Datenschutz

Für individuelle Fragen, die z.B. im Zusammenhang mit Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik stehen, wenden Sie sich gerne an unseren zuständigen Datenschutzbeauftragten:

Manfred Busch
Telefon: +49 2151 32-1661
E-Mail

Diätberatung

Sollte Ihnen vom Arzt eine Diät verordnet worden sein, so brauchen Sie keineswegs auf ausreichende, schmackhafte und abwechslungsreiche Kost zu verzichten. Am HELIOS Cäcilien-Hospital Hüls werden Sie von ausgebildeten Diätassistenten/innen beraten, wie Sie eine besondere Ernährung auch nach dem Krankenhausaufenthalt weiterführen können ohne auf Ihre persönlichen Vorlieben verzichten zu müssen. Gesprächstermine vereinbaren Sie bitte über den Pflegedienst.

Eigenanteil

Alle Versicherten einer gesetzlichen Krankenkasse müssen sich laut Gesetz an den Kosten des Krankenhausaufenthaltes beteiligen. Die Höhe richtet sich nach den vom Gesetzgeber festgelegten aktuellen Regelungen. Patienten unter 18 Jahren sind vom Eigenanteil befreit.

Entlassungstag

Der Entlassungstermin wird in Abhängigkeit von Ihrem Genesungsprozess festgelegt. Die Entlassungsunterlagen erhalten Sie von Ihrem Pflegepersonal. Eine Weiterbehandlung erfolgt i.d.R. durch den einweisenden Arzt oder den Hausarzt, der ebenfalls einen Arztbericht erhält.

Bitte entrichten Sie das Krankenhaustagegeld sowie ggf. angefallene Telefongebühren spätestens zum Entlassungstag in der Patientenaufnahme.

Bei Bedarf organisiert das Stationspersonal gerne einen Transport für Sie. Zu Fragen der Anschlussbetreuung – wie Rehabilitation oder häusliche Versorgung –steht Ihnen unser Patientenservicecenter zur Verfügung.

Fernsehen/ Radio

Alle Patientenzimmer sind mit einem kostenfreien Fernsehgerät mit Radiofunktion ausgestattet. Kopfhörer können Sie für Euro 3,- an der Zentralen Information erwerben. Natürlich können auch private Kopfhörer genutzt werden.

Friseur/ Fußpflege

Während Ihres Aufenthalts stehen Ihnen eine Friseurin und eine Fußpflegerin kostenpflichtig zur Verfügung, die direkt zu Ihnen ins Krankenzimmer kommen. Bitte sprechen Sie das Stationspersonal an, es vermittelt gerne einen entsprechenden Termin.

Internet

Das WLAN „HELIOS_HPatienten“ ist im gesamten HELIOS Cäcilien-Hospital Hüls verfügbar. Zur Nutzung des Patienten-Internets benötigen Sie individuelle Zugangsdaten, welche Sie als Voucher an der zentralen Information täglich von 7.00 bis 20.00 Uhr erhalten. Alternativ können Sie sich über den auf der Startseite des Patienten-Internets hinterlegten Link zur Kreditkartenzahlung registrieren.

Die einmalige Einrichtungsgebühr zur Nutzung des Patienteninternets beträgt 5 Euro, Nutzungsgebühren werden nicht berechnet. In unseren Wahlleistungsbereichen sind die Zugangsdaten kostenfrei direkt über die Pflegekräfte/Anmeldung erhältlich.

Bitte beachten Sie, dass das Datenvolumen begrenzt ist. Daher sollte das Patienten-Internet vorwiegend zum Surfen und nicht zum Datendownload (Videostreaming o.ä.) genutzt werden. Details entnehmen Sie bitte der Tabelle. Nach 15 Minuten Inaktivität erfolgt ein automatisches Log-out, um Ihr Datenvolumen nicht unnötig zu beanspruchen. Mit Ihren individuellen Zugangsdaten können Sie immer nur ein Gerät gleichzeitig verwenden, d.h. Smartphone oder Laptop.

» Patienteninternet: Alles auf einen Blick

Medikamente

Während eines Aufenthalts im HELIOS Cäcilien-Hospital Hüls erhalten Sie alle notwendigen Medikamente vom Krankenhaus. Das gilt auch für Medikamente, die Ihnen niedergelassene Ärzte verordnet haben. Bitte bringen Sie Ihren Medikamentenplan mit.

Parkplätze

Vor dem Klinikeingang steht ein Parkplatz für Patienten und Besucher zur Verfügung.

Die Nutzung des Parkplatzes ist innerhalb von 30 Minuten kostenfrei.

Parkgebühren
07.00 – 20.00 Uhr€ 1,- je angefangene Stunde
20.00 – 07.00 Uhr€ 2,- einmalig
Tageshöchstpreis€ 6,50

Post

Ihre persönliche Post wird Ihnen vom Stationspersonal überreicht. Möchten Sie selbst Post versenden, können Sie diese ausreichend frankiert an der Zentralen Information abgeben.

Damit Ihre private Post reibungslos zugestellt werden kann, sollten neben der Anschrift der Klinik auch Ihr Name, die Station und Zimmernummer angegeben sein. 

Rauchen

Rauchen beeinflusst den Heilungsprozess negativ. Aus diesem Grunde, aber auch aus Gründen der Sicherheit und der gegenseitigen Rücksichtnahme ist das Rauchen im gesamten Krankenhauskomplex nicht gestattet.

Für alle, die nicht verzichten möchten, sind auf dem Außengelände separate Raucherbereiche ausgewiesen. 

Seelsorge/ Gottesdienste

Gespräche mit unseren Seelsorgern sind jederzeit möglich. Die Kommunion wird auf Wunsch jeden Freitag ab 14.30 Uhr in die Krankenzimmer gebracht. Die Abendkommunion findet i.d.R einmal im Monat samstags statt. Der jeweilige Termin wird per Aushang auf den Stationen bekannt gegeben. Nähere Informationen finden Sie unter Seelsorge.

Telefon

Jedes Patientenbett verfügt über ein Festtelefon, mit dem Sie direkt anrufen und angerufen werden können. An der Zentralen Information erhalten Sie ein Infoblatt mit allen Informationen über die Freischaltung und Bedienung. Gerne steht Ihnen das Stationspersonal bei der Handhabung zur Seite. Zur Entlassung sind die angefallenen Telefongebühren in der Patientenaufnahme zu begleichen. Vielen Dank!

Wertsachen

Eine Haftung bei Verlust von Wertgegenständen können wir nicht übernehmen. Wir bitten Sie daher, größere Geldbeträge, Schmuck oder andere Wertgegenstände zu Hause zu lassen oder ihren Angehörigen mitzugeben. In Ausnahmefällen besteht die Möglichkeit, Wertsachen bei der Patientenaufnahme zu hinterlegen.



Über uns