HELIOS Cäcilien-Hospital Hüls

Klinik für Innere Medizin

Kardiologie und konservative Intensivmedizin

 

Unter der Leitung von Dr. med. Stefan Enders verfügt die Abteilung für Kardiologie und konservative Intensivmedizin über 36 Betten – davon zwölf Telemetriebetten mit Rhythmusüberwachung. Modernste Beatmungsgeräte sowie alle gängigen invasiven und nicht-invasiven Beatmungsverfahren garantieren eine ortsnahe kardiologische und intensivmedizinische Versorgung auf höchstem Niveau.

 

Als nicht-invasive, bildgebende Verfahren werden die Echokardiographie (Stress-/Ruhe- und Schluckecho) sowie die Duplexsonographie von Venen und Arterien eingesetzt. In Kooperation mit dem Herzzentrum Krefeld Niederrhein am HELIOS Klinikum Krefeld bieten wir die komplette invasive Diagnostik (Links- und Rechtsherzkatheter) und Kernspintomographie des Herzens an. Bei Rhythmusstörungen, etwa Vorhofflimmern, kann zudem schnell auf Elektrokardioversionen zugegriffen werden.

 

Im Verbund mit den verschiedenen Fachdisziplinen am Haus sowie dem HELIOS Klinikum Krefeld gewährleisten wir eine umfassende Betreuung unserer kardiologischen Patienten. Für Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz bieten wir eine engmaschige Behandlung in enger Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Haus- und Fachärzten an.

 

Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

So erreichen Sie uns

Kardiologie und konservative Intensivmedizin

Dr. med. Stefan Enders
Chefarzt

Sekretariat: Petra Scheike
Fette Henn 50
47839 Krefeld

Telefon: (02151) 739-6456
Telefax: (02151) 739-215

E-Mail



Über uns