HELIOS Klinikum Hildesheim

Klinik für Wirbelsäulenchirurgie

Die Klinik für Wirbelsäulenchirurgie behandelt über 1500 Patienten stationär und nahezu 6000 ambulante Patienten im Jahr. Wir versorgen alle Notfälle, die mit Rettungswagen oder Hubschrauber in unserer Notfallaufnahme eingeliefert werden.
 
Das medizinische Leistungsspektrum der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie umfasst die Wirbelsäulenchirurgie und neurochirurgische Versorgung in Notfällen (z.B. akute Hirnblutungen). Unter der Leitung von Dr. Günther und Dr. Berger und deren Praxis, kümmern sich Fachärzte und ein professionelles Team aus Krankenschwestern, Pflegern und Physiotherapeuten um das Wohl ihrer Patienten.


Zur Klinik für Wirbelsäulenchirurgie gehört eine Station mit 30 Betten. Zusätzlich betreuen wir in der Regel zwischen zehn und fünfzehn Patienten in den anderen Chirurgischen Kliniken unseres Hauses, denn die interdisziplinäre Zusammenarbeit innerhalb der Chirurgie sowie mit der Anästhesieabteilung, der Inneren Medizin und der Radiologischen Abteilung ist ein elementarer Bestandteil unserer Arbeit. Das Gleiche gilt für die Zusammenarbeit mit anderen Kliniken, HNO-Ärzten und Kieferchirurgen sowie der Allgemeinchirurgie. Dadurch stellen wir eine fachgerechte und kompetente Betreuung sicher, die für jeden einzelnen unserer Patienten eine bestmögliche Versorgung bietet.


So erreichen Sie uns

Dr. med. Thomas Günther

Chefarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie
Tel.: (05121) 894–3900
Fax.: (05121) 894–3905
E-Mail senden

Dr. med. Jan-Michael Berger

Chefarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie
Tel.: (05121) 894–3900
Fax.: (05121) 894–3905
E-Mail senden

Kontakt

Praxis:

Mo. - Do. von 09.00 - 12.30 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
Fr. von  09.00 - 12.30 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung

Sekretariat:

Privatsprechstunde
Mi. von 09.00 - 11.30 Uhr
Do. von 14.20 - 15.00 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung

Tel.: 05121 / 894 - 3900
Fax: 05121 / 894 - 3905



Über uns