HELIOS Klinik Hettstedt

Klinikinformationen von A-Z

Aufnahme/Patientenmanagement

Jede Krankenhausaufnahme ist mit Formalitäten verbunden. Melden Sie sich bitte bei der Ankunft in der  für Sie zuständigen Patienten-Aufnahme im Eingangsbereich unserer Klinik. Falls Sie sich nicht selbst anmelden können, bitten Sie einen Angehörigen oder Bekannten, dieses für Sie zu übernehmen.

 

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:

07.00 - 12.00 Uhr

12.30 - 15.30 Uhr

Am Wochenende durch die Notaufnahme.

 

Ansprechpartner der Patientenaufnahme

sind unter folgenden Nummern zu erreichen:

Telefon: (03476) 93-39 53Telefon: (03476) 93-39 55
Telefon: (03476) 93-39 56Telefax: (03476) 93-39 51

                                                                                                                      Nach oben

Besuchszeiten

Mit der Bitte um gegenseitige Rücksichtnahme sind Ihre Angehörigen und Freunde in unseren Kliniken jederzeit herzlich willkommen. Sollten während des Besuches medizinische oder pflegerische Maßnahmen notwendig sein, bitten wir Ihren Besuch, für diesen Zeitraum das Krankenzimmer zu verlassen. Nachtruhe ist ab 22 Uhr.

 

 

Blumen

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Besucher keine Topfpflanzen mitbringen. In der Erde können sich Keime befinden.

                                                                                                                     Nach oben

Call-Back-Service

Wenn Sie in der Klinik einen Termin vereinbaren möchten, Fragen oder Anregungen haben, können Sie auf der Startseite unserer Homepage http://www.helios-kliniken.de/hettstedt den Call-Back-Service nutzen. Schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir nehmen umgehend mit Ihnen Kontakt auf.

Cafeteria

Im Eingangsbereich unserer Klinik befindet sich eine Cafeteria. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Cafeteria halten warme und kalte Speisen, Getränke, Salate, Obst, Eis, Kuchen, Gebäck, Süßigkeiten, Zeitungen und Zeitschriften für Sie bereit.

 

Öffnungszeiten:


Montag bis Freitag:

08.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag:

14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

  

  

Telefon: (03476) 93-36 71

                                                                                                                     Nach oben

Diätberatung

Wenn aufgrund der Erkrankung eine besondere Ernährung angezeigt ist, berät Sie unsere erfahrene Diätassistentin und Küchenchefin.

 

 

 

 

   

Eigenanteil

Alle Versicherten einer gesetzlichen Krankenkasse müssen sich laut Gesetz an den Kosten des Krankenhausaufenthaltes beteiligen. Die Klinik ist verpflichtet, den Eigenanteil zugunsten der jeweiligen Krankenkasse einzunehmen. Dieser Betrag wird für maximal 28 Kalendertage im Jahr erhoben. Selbstverständlich werden bereits geleistete Beiträge stationärer Krankenhausaufenthalte im laufenden Kalenderjahr verrechnet. Patienten unter 18 Jahren sind vom Eigenanteil befreit.

Wenn Sie also im laufenden Jahr schon einmal im Krankenhaus gewesen sind und den Eigenanteil bereits entrichtet haben, so wird dies bei uns berücksichtigt. Bitte bringen Sie hierzu die Quittung mit.

 

                                                                                                                     Nach oben

Einverständnis

Vor Operationen, Anästhesien (Betäubungen) und anderen umfangreicheren Maßnahmen zur Behandlung einer Erkrankung benötigen die Ärzte Ihr Einverständnis. Hierzu erläutert die Ärztin/der Arzt Ihnen vorab den geplanten Eingriff sowie mögliche Risiken und klärt Sie über die Folgen einer Verweigerung auf. Zum Zeitpunkt Ihrer schriftlichen Einverständniserklärung sollten Sie das Gefühl haben, ausreichend informiert worden zu sein.

                                                                                                                     Nach oben

Entlassungstag

Der Entlassungstermin wird in Abhängigkeit von Ihrem Genesungsprozess festgelegt. Ihre Entlassung wird in der Regel am Vormittag erfolgen. In einem Abschlussgespräch informiert Sie Ihr behandelnder Arzt über mögliche Nachbehandlungen. Am Entlassungstag bekommen Sie einen Arztbrief ausgehändigt. Wenn Sie Ihren Hausarzt aufsuchen, legen Sie ihm diesen Brief bitte vor. Bei Bedarf organisiert die Station gerne einen Transport für Sie.

                                                                                                                     Nach oben

Fernseher/Radio

Alle Patientenzimmer verfügen über ein Fernsehgerät. Die Höhe des Nutzungsentgeltes entnehmen Sie bitte dem jeweils gültigen Pflegekostentarif. Das Mitbringen eigener, tragbarer Fernseh- und Rundfunkgeräte ist nicht gestattet. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf andere Patienten.

 

Hausordnung

Ein großes Krankenhaus mit vielen Patienten und Mitarbeitern braucht Regeln. In unserer Hausordnung haben wir die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst. Mit der Bitte um Beachtung erhalten Sie diese bereits bei der Aufnahme in unsere Klinik.

                                                                                                                     Nach oben

Internetzugang kostenfrei für stationäre Patienten

Alle Patienten, die stationär in der HELIOS Klinik Hettstedt liegen, können nun mit ihrem Laptop, Tablet oder dem Smartphone kostenlos das Internet nutzen.

Um diesen Service zu nutzen, benötigt man Login-Daten (Benutzername und Kennwort). Diese kann man jederzeit nach der stationären Aufnahme an der Rezeption erhalten. Um die Internetverbindung aufzubauen, werden die Login-Daten in der automatisch aufgerufenen Webseite eingegeben. Der Voucher gilt nur während des Aufenthalts in der Klinik.

 

                                                                                                                     Nach oben


Das Klinische Ethikkomitee

Informationen zum Klinischen Ethikkomitee finden Sie hier

 

                                                                                                            Nach oben

Küche siehe bitte unter: Speisenauswahl                                                                                                                    Nach oben

Medikamente

Während Ihres Aufenthaltes in der HELIOS Klinik Hettstedt erhalten Sie alle notwendigen Medikamente im Haus. Das gilt auch für die Medikamente, die Ihnen niedergelassene Ärzte verordnet haben. Bei uns erhalten Sie zum Teil namensgleiche Mittel, aber auch Austauschmedikamente mit identischen Wirkstoffen.

                                                                                                                     Nach oben

Meinung

Ihre Meinung ist uns wichtig. Stets bemüht, Ihren Klinikaufenthalt so angenehm wie möglich gestalten, werden Service und Freundlichkeit bei uns groß geschrieben. Deshalb führen wir in regelmäßigen Abständen Patientenbefragungen durch. Über Ihre Teilnahme freuen wir uns sehr und stehen darüber hinaus jederzeit für Anregungen, Hinweise und Kritik zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an das Team auf Ihrer Station oder nutzen Sie die Meinungskarte in der Klinik oder über unsere Homepage.

                                                                                                                     Nach oben

Park

Der Park der Klinik ist ein Ort, den wir besonders pflegen. Die Grünanlagen erfreuen Patienten, Besucher, Mitarbeiter und Anwohner gleichermaßen. Nutzen auch Sie unsere „grüne Oase“, wenn es Ihre körperliche Verfassung zulässt. Entspannen Sie auf einer Bank, gehen Sie spazieren.

                                                                                                                     Nach oben

 

Parken

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass es auf unserem Krankenhausgelände nur eine begrenzte Anzahl Parkplätze gibt.

 

Am 1. November 2011 wurde das Abstellen von Fahrzeugen für Patienten, Besucher und Mitarbeiter der HELIOS Klinik Hettstedt neu geregelt. Für Klinikmitarbeiter wird der Parkplatz rechts in Richtung Haupteingang vorgehalten. Für Patienten und Besucher steht seit diesem Zeitpunkt der Parkplatz links in Richtung Haupteingang (ehemaliger Angestelltenparkplatz) kostenpflichtig zur Verfügung. Darüber hinaus können Patienten und Besucher auch den Mitarbeiterparkplatz in der Zeit von 14.30 Uhr bis 21.00 Uhr kostenpflichtig nutzen. „Mit dieser Maßnahme möchten wir die angespannte Parkplatzsituation für Patienten, Besucher und Mitarbeiter entschärfen “, so Alexander Steudel, Klinikgeschäftsführer der HELIOS Klinik Hettstedt.

 

Das Ticket wird beim Einfahren auf den Parkplatz am Automaten der Schranke gezogen. Die Gebühren werden vor dem Verlassen des Parkplatzes am Parkplatzkassenautomaten (Richtung Haupteingang rechts) entrichtet. Danach kann man mit dem bezahlten Ticket die Schranke öffnen und den Parkplatz verlassen.

Die Parkplatzgebühren für Patienten und Besucher betragen 50 Cent je angefangene Stunde. Der Tageshöchstsatz ist auf 3 Euro beschränkt. Mitarbeiter erhalten auf Wunsch eine klinikinterne Parkkarte.

  

 

                                                                                                                     Nach oben

Patientensicherheit  



Post

Ihre Post wird Ihnen von der Schwester ans Bett gebracht. Wenn Sie selbst etwas versenden möchten, geben Sie bitte als Absender Ihre Station an. Bei genauer Adressierung ist die Zustellung eingehender Post einfacher und schneller.

 

 

Rauchen

Das Rauchen ist in sämtlichen Gebäuden nicht gestattet. Wenn Sie dennoch nicht verzichten möchten und der Arzt es Ihnen erlaubt, gibt es auf dem Gelände des Klinikums separat gekennzeichnete Raucherbereiche. 

 

 

Seelsorge  

Gespräche mit Seelsorgern sind jederzeit nach Vereinbarung möglich. Wünschen Sie einen seelsorgerischen Besuch oder weitere Informationen, dann wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter auf Ihrer Station. 

 

 

Selbsthilfegruppen

Eine Erkrankung kann zu sozialen und psychischen Belastungen führen. In diesen Fällen hilft es oft schon, sich mit anderen Betroffenen über seine Probleme auszutauschen. Selbsthilfegruppen sind dafür ein ideales Forum.

Kontakte hierzu erfragen Sie bitte über Ihren Stationsarzt.

                                                                                                                     Nach oben

Sozialdienst

Zu Fragen einer Anschlussbetreuung berät Sie unser jeweiliger Sozialdienst. 
Flyer Sozialdienst zum Herunterladen 

Ansprechpartner Sozialdienst: 
Allgemeiner Sozialdienst:
Gabriele Fleer
Telefon (03476) 93-39 27 

Sozialdienst Psychiatrie/Psychotherapie:
Angelika Neduck
Telefon (03476) 93-31 58 

Sandra Neumann
Telefon (03476) 93 42 21

                                                                                                                     Nach oben

Speisenauswahl - Guten Appetit

Ob süß, herzhaft, vegetarisch oder gemischt 

Zum Frühstück, Mittag- und Abendessen finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Gerichten in unserer Speisenkarte.Sie können jeden Tag Ihre Mahlzeiten individuell entsprechend Ihrem Geschmack und Befinden selbst zusammenstellen. Hat Ihnen der Arzt eine bestimmte Ernährung verordnet, ist diese für Sie bindend. Bei der Auswahl unterstützen Sie gern unsere geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege oder Servicebereiche.  Unser erfahrenes Küchenteam möchte Sie während Ihres Aufenthaltes ein wenig mehr als nur gut versorgen.

Einen Einblick in die Sommerspeisenkarte gibt es hier. Diese ist gültig ab dem 22. Juni 2017.

                                                                                                                     Nach oben

Telefon

Auf Wunsch erhalten Sie ein Telefon mit Ihrer eigenen Durchwahlnummer. Neben den kostenpflichtigen Gesprächseinheiten wird auch für die Bereitstellung des Telefons eine Gebühr erhoben.  Die Benutzung von privaten Mobiltelefonen ist nicht gestattet. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Im Eingangsbereich der Klinik gibt es einen öffentlichen Fernsprecher. Sie haben aber auch die Möglichkeit, direkt von Ihrem Bettplatz aus zu telefonieren.

Von Außerhalb sind Sie über die Direktwahl 03476 93- … und Ihre Telefonnummer zu erreichen. Wenn Sie einen Direktanschluss wünschen, melden Sie oder Ihre Angehörigen diesen mit einer Vorauszahlung bei der Kasse an. Die Höhe der Vorauszahlung, der Grund- und Gesprächsgebühr entnehmen Sie bitte dem jeweils gültigen Pflegekostentarif. Nicht zu vergessen: Bitte melden Sie den Anschluss nach Ihrer Entlassung am Kartenautomaten oder direkt in der Hauptkasse ab.

                                                                                                                     Nach oben

Unterbringung von Angehörigen

Die Abteilung Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde bietet Eltern die Möglichkeit, ihr Kind während des stationären Aufenthaltes rund um die Uhr zu begleiten. Bei medizinischer Notwendigkeit werden die sonst anfallenden Kosten von 19,43 Euro pro Nacht und Verpflegung ebenfalls übernommen.

   

 

Wahlleistungen

Sie können auch außerhalb der allgemeinen Krankenhausleistungen bestimmte Wahlleistungen in Anspruch nehmen. Dazu gehört die ärztliche Wahlleistung mit der Behandlung durch den Chefarzt oder seinen Stellvertreter. Zu den nichtärztlichen Wahlleistungen zählen die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer oder die Unterbringung und Verpflegung einer Begleitperson. Diese Leistungen werden Ihrer Privat- bzw. Zusatzversicherung oder Ihnen in Rechnung gestellt.

  

Wertsachen

Schmuck und andere Wertsachen sind zu Hause am besten aufgehoben. Die HELIOS Klinik Hettstedt haftet nur für Wertsachen, die gegen Empfangsbescheinigung an der Kasse zur Aufbewahrung abgegeben werden.

                                                                                                                     Nach oben

Wichtige Utensilien für Ihren Klinikaufenthalt

  • Krankenhauseinweisung Ihres Hausarztes bzw. Überweisungsschein bei ambulanter Operation
  • Versicherungskarte
  • Bei minderjährigen Patienten ist am Aufnahmetag die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten erforderlich
  • Angeforderte Untersuchungsergebnisse zur Operations- und Narkosevorbereitung
  • Übersicht Ihrer regelmäßig einzunehmenden Medikamente; bitte fragen Sie Ihren einweisenden Arzt, ob Sie Arzneimittel vor dem geplanten Krankenhausaufenthalt absetzen müssen
  • persönliche Sachen wie z. B. Schlafanzug/Nachthemd, Hausschuhe sowie festes Schuhwerk, Hygieneartikel
  • Hilfsmittel wie Brille, Gehhilfe, Hörgerät, Prothesen oder ähnliches

 

Sofern vorhanden:

  • Blutverdünnungspass, Allergiepass, Zuckerpass, Schrittmacherpass, Röntgenpass, Impfausweis, wichtige Vorbefunde

                                                                                                                     Nach oben



Über uns