HELIOS Klinik Hettstedt

Das Klinische Ethikkomitee

Das Klinische Ethikkomitee (Flyer zum Herunterladen)

Das Klinische Ethikkomitee leistet einen Beitrag zur Kultur der HELIOS Klinik Hettstedt und prägt den Stil in der Patientenversorgung. Das Klinische Ethikkomitee hat es sich zum Auftrag gemacht, dazu beizutragen, dass Verantwortung, Selbstbestimmungsrecht, Respekt und Rücksicht als moralische, gelebte Werte die Entscheidung und den Umgang mit Menschen im Krankenhaus prägen.

Sind Sie als Patient/-in, Angehörige/r oder Klinikmitarbeiter/-in in einer Konfliktsituation und haben das Gefühl, Entscheidungshilfe und Beistand zu benötigen, so unterstützt Sie das Klinische Ethikkomitee der Klinik beratend. Die Mitarbeiter des Komitees nehmen ihre Aufgaben unabhängig wahr und sind nicht an Weisungen gebunden.  

Wer ist das Klinische Ethikkomitee?

Das Klinische Ethikkomitee besteht aus zwölf Mitgliedern, die aus verschiedenen Berufsgruppen kommen: Ärztlicher Dienst, Pflegedienst, therapeutische Profession, Seelsorge, Verwaltung, etc.

Was bietet das Klinische Ethikkomitee an?

  • Klinische Ethikberatung und  Fallbesprechungen im Rahmen entsprechender Konflikte
  • Entwicklung von Empfehlungen für patientenorientiertes Handeln
  • Weiterbildung – sowohl aller Beschäftigten in medizinischer Ethik als auch transparente Öffentlichkeitsarbeit
  • Weiterentwicklung der ethisch-moralischen Entscheidungskompetenz 

Mit der Arbeit des Komitees soll allen Patienten die Gewissheit gegeben werden, dass ethische Konflikte in der Klinik ernst genommen werden. 

Wie tritt man mit dem Klinischen Ethikkomitee in Kontakt?


Bitte teilen Sie uns vor einer ethischen Beratung Ihre Fragestellung in schriftlicher Form mit. Das notwendige Formular erhalten Sie bei allen Mitgliedern des Klinischen Ethikkomitees sowie hier:

Anforderungsformular

Antragsberechtigt sind alle an der Patientenversorgung beteiligten Mitarbeiter, Patienten und deren Angehörige. Das Klinische Ethikkomitee entscheidet, ob es sich um ein Ethikkonsil oder lediglich eine Beratung handelt. Die Ergebnisse des Klinischen Ethikkomitees werden zeitnah schriftlich mitgeteilt und stellen ethisch reflektierte Handlungsempfehlungen dar. Die letzte Entscheidung obliegt immer dem/der behandelnden Arzt/Ärztin, der die rechtliche Verantwortung trägt.
 

Häufigste Fragestellungen eines Ethikkonsils:

  •   Fragen der Therapiebegrenzung am Lebensende
  •    Therapiereduktion oder Therapieabbruch bei unheilbar Kranken oder Sterbenden
  •   Wunsch nach Abschalten lebenserhaltender Geräte (Beatmung, künstliche Ernährung)
  •    Aussagekraft einer Patientenverfügung für die aktuelle Situation
  •    Ermittlung des mutmaßlichen Willens des Patienten
  •    Patientenwunsch ohne Vorliegen einer medizinischen Indikation
  •    Meinung des Bevollmächtigten konträr zur Patientenverfügung
  •    Maximaltherapie einer Pneumonie bei Demenz
  •    Ethische Vertretbarkeit einer Operationsindikation bei einem multimorbiden (chronisch schwer erkrankten) älteren Patienten 
     

Interne Ansprechpartner/-innen der HELIOS Klinik Hettstedt: 

Vorsitzende des Klinischen Ethikkomitees
Andrea Kühne, Oberärztin Anästhesie/Intensivmedizin/Schmerztherapie
Tel.: (03476) 93-41 15
E-Mail: andrea.kuehne@helios-kliniken.de

Karin Barutsch, Patientenservice
Tel.: (03476) 93-3956
E-Mail: karin.barutsch@helios-kliniken.de

Katrin Jäkel, Psychologin Psychiatrie/Psychotherapie/Tagesklinik
Tel.: (03476) 93-31 63
E-Mail: katrin.jaekel@helios-kliniken.de

Daniel Kohlisch, Funktionsoberarzt Orthopädisch-traumatologisches Zentrum
Tel.: (03476) 93-41 42
E-Mail: daniel.kohlisch@helios-kliniken.de

Dagmar Mansfeldt, Referentin für Unternehmenskommunikation und Marketing,
Tel.: (03476) 93-39 06
E-Mail: dagmar.mansfeldt@helios-kliniken.de 

Antje Riese, Ergotherapeutin, Psychiatrie/Psychotherapie/Tagesklinik
Tel.: (03476) 93-31 68
E-Mail: antje.riese@helios-kliniken.de 

Kathrin Schettig, Stationsschwester HS8
Tel.: (03476) 93-31 80
E-Mail: kathrin.schettig@helios-kliniken.de

Dr. med. Thomas Schwaiger, Chefarzt Psychiatrie/Psychotherapie/Tagesklinik und Palliativmedizin
Tel.: (03476) 93-35 01
E-Mail: thomas.schwaiger@helios-kliniken.de

Annett Staudte, Oberärztin Anästhesie/Intensivmedizin/Schmerztherapie
Tel.: (03476) 93-41 17
E-Mail: annett.staudte@helios-kliniken.de

Christine Timm, Schmerzschwester, Anästhesie/Intensivmedizin/Schmerztherapie
Tel.: (03476) 93-37 44
E-Mail: christine.timm@helios-kliniken.de 

Externe Ansprechpartner/-in 

Sebastian Bartsch, Pfarrer
Tel.: (03476) 81-84 10
E-Mail: st.jakobihet@t-online.de


Kerstin Fix, Rechtsanwältin
Tel.: (03476) 81-21 00
E-Mail: rain-fix@rain-kneisel.de

 

 

 

Ansprechpartner

Das Klinische Ethikkomitee

HELIOS Klinik Hettstedt 

Vorsitzende des
Klinischen Ethikkomitees 
Andrea Kühne, Oberärztin
Anästhesie/Intensivmedizin/
Schmerztherapie  

Robert-Koch-Straße 8
06333 Hettstedt

Telefon: (03476) 93-41 15
Telefax: (03476) 93-34 29

E-Mail

 

 

 



Über uns