HELIOS Klinik Hattingen

Physiotherapie

Unsere Physiotherapeuten entwickeln gemeinsam mit den behandelnden Ärzten einen individuellen Behandlungsplan. Dazu durchläuft jeder Patient eine umfassende Haltungs- und Bewegungsanalyse, die sich besonders an seinen nötigen Fähigkeiten im Alltag orientiert.

 

Zielsetzung ist es, verloren gegangene Fähigkeiten wie Laufen oder Greifen wieder zu erlernen und die Selbstständigkeit zu fördern. Die Angehörigen unserer Patienten werden nach Möglichkeit ebenfalls aktiv in den Behandlungsplan mit eingebunden.

 

In unserem Haus werden sowohl einzel- als auch gruppentherapeutische Behandlungen angeboten, die weitere innovative Methoden sinnvoll ergänzen. Dazu gehören:

 

  • Erigo® Kipptisch (robotik-gestütztes Steh- und Steptraining)
  • Armzirkel in Anlehnung an das Forced-use-Konzept
  • Konzept „Musik und Bewegung“
  • Kinesio-Taping
  • therapeutisches Golfen
  • Entspannungsverfahren
  • Rückentreff

Dazu wenden unsere Physiotherapeuten Behandlungskonzepte wie Bobath, Vojta oder PNF den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Patienten entsprechend an und kombinieren sie bei Bedarf mit anderen, z.B. osteopathischen oder manualtherapeutischen Techniken.

Im Hilfsmittelbereich der Physiotherapie begleiten dazu fachkundige Orthopädietechniker und Rehaberater im Haus die Anpassung und Erprobung von Rollstühlen und Sitzschalen sowie die Schienen- und Orthesenversorgung.

So erreichen Sie uns

Abteilungsleitung Motorik
Physiotherapeut

Reinert Volpers
Telefon: (02324) 966-764
E-Mail



Über uns