HELIOS Klinik Hattingen

Ihr Klinikaufenthalt

In der HELIOS Klinik Hattingen bieten wir die adäquate Weiterbehandlung/Rehabilitation für neurochirurgisch und neurologisch vorbehandelte Patienten in der frühen und den sich anschließenden Rehabilitationsphasen (Phase B, C+, C und D) an. Wir möchten, dass sich unser Patienten von Anfang an in unserer Klinik wohl fühlen. Deshalb wird jeder Patient von unserem Patientenservice empfangen, der auch während des Aufenthalts Ansprechpartner für alle Fragen und Wünsche ist. Unsere Mitarbeiter machen jeden Patienten mit den Gepflogenheiten des Klinikalltages sowie den Räumlichkeiten vertraut und informieren über das weitere Vorgehen.

 

Patienten kommen zu uns

  • ...im Anschluss an die Akutbehandlung im Krankenhaus
  • ...nach einer ambulanten Behandlungsphase in der häuslichen Umgebung
  • ...mehrfach periodisch in den Jahren nach der Akuterkrankung
  • ...vor der Einschulung, während der Schulausbildung, vor Umschulungen, nach Schulabschluss
  • ...vor Aufnahme einer Arbeitstätigkeit/Berufsausbildung

 

Es bestehen Versorgungsverträge nach § 111 SGB V bzw. Vereinbarungen mit den Krankenkassen, den privaten Krankenversicherern und den Berufsgenossenschaften und ggf. mit den Rentenversicherungen. Um den Weg in unsere Klinik für Patienten und deren Angehörige zu angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, nehmen wir Patienten meist durch eine Bett-zu-Bett-Verlegung aus den Akutkliniken auf. Die Planung, Organisation und ggf. auch Beratung übernimmt dabei vollständig unser Team der Zentralen Patientenaufnahme.



Über uns