HELIOS OrthoClinic Hammelburg

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Die Leitung der Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie obliegt dem Chefarzt MU Dr. Pavol Klobusicky.

 

In unserer Abteilung wird nahezu das gesamte Spektrum der Allgemein- und Viszeralchirurgie (kurz: Viszeralchirurgie) abgedeckt. Es umfasst alle Eingriffe, die keiner geplanten intensivmedizinischen Nachbetreuung bedürfen.

Es wird ein breites Spektrum sowohl ambulanter als auch stationärer Operationen in unserem Haus abgedeckt. Lediglich Operationen, bei denen geplant eine intensivmedizinische Nachbehandlung erforderlich ist, erfolgen im St. Elisabeth-Krankenhaus in Bad Kissingen.

 

Unter der minimalinvasiven Chirurgie versteht man das operieren mithilfe kleiner Schnitte ("Schlüsselloch") in welche eine Kamera, Licht und die benötigten Instrumente eingeführt werden.

 

Die Proktologie befasst sich mit Erkrankungen des Enddarmes, insbesondere der Hämorrhoiden, Analthrombose, Analfistel und -fissur und der Stuhlinkontinenz.

 

 

Etwa 40 Prozent der Frauen und 20 Prozent der Männer sind von Venenleiden betroffen. Für die Behandlung der Krampfaderen bieten wir ein großes Spektrum an behandlungsmöglichkeiten an, unter anderem das bewährte Stripping oder neuere Methoden wie Verödung mit Radiowellen.

MUDr. Pavol Klobusicky

Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie
Tel.: +49 971 805-5001
Fax.: +49 971 805-5005
E-Mail senden


Über uns