HELIOS Mariahilf Klinik Hamburg

Anästhesie und Intensivmedizin

 

 

In unserer Abteilung führen wir im Laufe eines Jahres über 7.000 Narkosen bei stationären und ambulanten Patienten durch.

Während der Operation liegt das Aufgabengebiet der Anästhesie-Ärzte und des Fachpflegepersonals in der Schmerzausschaltung und in der Beobachtung und Therapie lebensnotwendiger Körperfunktionen wie Vigilanz, Nierenfunktion, Atmung und Kreislauf. Dabei werden alle modernen Narkoseverfahren, einschließlich der unterschiedlichen Techniken der Regionalanästhesie eingesetzt.

Im Anschluss an die Operation überwacht speziell geschultes Pflegepersonal unsere Patienten lückenlos im Aufwachraum und behandelt sie nach deren individuellen Bedürfnissen.

Dabei ist Eisessen bei uns eine Selbstverständlichkeit. Nach größeren und längeren Operationen können Patienten nach Beendigung des Eingriffs auf der Intensivstation betreut werden.

 

 

Mit unserem Team betreuen wir in enger Abstimmung mit den anderen Abteilungen des Hauses alle kritisch kranken Patienten, die voll- oder fast volljährig sind.

In der im Jahre 2015 vollständig neu gebauten Intensivstation sind die besten Voraussetzungen zur Behandlung geschaffen worden. Dies schließt bauliche Maßnahmen wie vier Zimmer zur Behandlung von Patienten mit multiresistenten Keimen, einem 360 Grad Zugang sowie einer apparativen Ausstattung mit allen modernen Beatmungsformen, invasivem Monitoring und Nierenersatzverfahren mit ein. Auf der Station ist immer ein Arzt für die Belange der Patienten und deren Angehörige ansprechbar. Die therapeutischen Entscheidungen werden von Fachärzten mit der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin gefällt. Dies ist die höchste Qualifikationsstufe vor der Ärztekammer mit einer mindestens sechs-jährigen Ausbildung nach Erlangung der Approbation.

 

Jeder Moment ist Medizin – bei uns sind SIE und Ihre Angehörigen gut aufgehoben.

So erreichen Sie uns

HELIOS Mariahilf Klinik Hamburg

Chefarzt                                                                                      
Dr. med.
Philipp-Alexander Brand, MaHM

Stader Straße 203 c
21075 Hamburg 

Sekretariat
Brigitte Smarsly

Telefon: (040) 790 06-895
E-MAIL



Über uns