HELIOS Klinik Hagen-Ambrock

Internes Qualitätsmanagement

Im Rahmen des Qualitätsmanagements der HELIOS Klinik Hagen-Ambrock werden Aktivitäten zur Qualitätsverbesserung gesammelt, geordnet und aufeinander abgestimmt, so dass Qualität als Gesamtes besser lenk-, plan- und steuerbar und der Prozess der kontinuierlichen Verbesserung systematisiert wird.  

Unser Qualitätsmanagement versteht sich nicht als Prozess neben oder parallel zu den Kernprozessen der Klink, sondern soll Bestandteil der täglichen Arbeit eines jeden Mitarbeiters sein, der durch die Qualität seiner Arbeit die Voraussetzung für die Qualitätsarbeit weiterer Mitarbeiter schafft und somit zu einem guten Endergebnis beiträgt. 

Zu unserer funktionierenden internen Qualitätssicherung wurden die unterschiedlichsten qualitätssichernden Maßnahmen eingeführt. Regelmäßig durchgeführte Chefarzt- und Oberarztvisiten, Fallbesprechungen, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, Mitarbeiterschulungen, Geräteprüfungen, eine Hygienekommission, Patientenbefragungen (Zufriedenheits- und Ergebnismessung) und ein regelmäßig tagender berufsgruppenübergreifender Qualitätszirkel gehören dazu. 

 

Qualitätsmanagement ist nicht Aufgabe einzelner Mitarbeiter, sondern eine Gemeinschaftsaufgabe, die wegen der Komplexität der Prozesse auch nur gemeinsam zu bewältigen ist. Unser Haus setzt sich anhand aufgetretener Probleme gemeinsame Ziele. Maßnahmenpläne werden erstellt, in den festgehalten wird, wie und wann diese Ziele erreicht werden können. Während des Verlaufes werden diese immer wieder überprüft, und wenn notwendig weitere Maßnahmen eingeleitet um die festgelegten Ziele zu erreichen. So entsteht ein stetiger Verbesserungsprozess.

Kontakt

Qualitätsmanagementbeauftragte

Julia Schaake-Bötcher

Telefon: (02331) 974-20 45
Telefax: (02331) 974-22 49

e-Mail



Über uns