HELIOS Klinik Hagen-Ambrock

Intensivmedizinische Beatmung

  • Die Beatmungsentwöhnung bei langzeitbeatmeten Patienten stellt einen besonderen Schwerpunkt der Klinik Ambrock da. Es stehen in Kooperation mit der Klinik für Neurologie (Rehabilitationsklinik) zwei interdiziplinäre Stationen zu Verfügung:
  • Intensivstation mit 30 Betten (Beatmungsgeräte, Kreislaufmonitoring invasiv und nicht invasiv, Nierenersatztherapie, Behandlungsplätze für Patienten mit schwerstem Übergewicht)
  • Intermediär-Stationen mit 40 Behandlungsplätzen
  • Alle Patienten werden von einem interdisziplinären Team aus Pneumologen/Intensivmedizinern, Neurologen, Physio-, Ergotherapeuten und Logopäden betreut.
  • Einleitung von rehabilitativen Maßnahmen wie intensive Mobilisierung, Physiotherapie, Ergotherapie und Schlucktherapie bei maschinell beatmeten Patienten.
  • Tracheotomie (Punktionstracheotomie, chirurgisch in Kooperation mit HNO-Klinik)
  • Einleitung einer nicht invasiven Beatmung bei allen Formen einer Atemerschöpfung
  • Dialysemöglichkeit bei akutem Nierenversagen auf der interdisziplinären Intensivstation<//span>

Anmeldung zur Beatmungsentwöhnung

Anmeldung zur Beatmungsentwöhnung

Ihr Besuch auf der Intensivstation

Bitte beachten Sie folgende Regeln bei Ihrem Besuch auf der Intensivstation:

  • Bitte melden Sie Ihren Besuch an der Klingel der Station an. Bitte haben Sie aber Verständnis, dass unter Umständen unsere Patienten gerade intensiv betreut werden und Sie auf den Einlass warten müssen. 
  • Es gibt keine festen Besuchszeiten. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass zeitgleich jeweils nur zwei Angehörige das Patientenzimmer betreten dürfen.
  • Nach Absprache können Sie gerne persönliche Dinge wie Hygieneartikel, Musik-CDs oder Bilder mitbringen. Blumen sind aus hygienischen Gründen auf der Intensivstation nicht gestattet. 
  • Gerne stehen Ihnen Pflegende und Ärzte der Station für ein Gespräch zur Verfügung. Wir bitten allerdings um Verständnis, dass telefonische Auskünfte in aller Regel nur nach direkter Absprache erteilt werden können. Benennen Sie bitte dazu in Ihrer Familie einen Ansprechpartner und hinterlegen Sie bitte dessen Telefonnummer bei uns.

Zertifizierung

Zertifiziertes Weaningzentrum der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie



Über uns