HELIOS Klinik Hagen-Ambrock

Fachabteilung für Morbus Parkinson

Das Parkinson-Syndrom gilt als eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen. Die HELIOS Klinik Hagen-Ambrock hat sich mit ihrer Fachabteilung für Morbus Parkinson auf die Behandlung von Parkinson-Patienten spezialisiert. Geschultes pflegerisches, therapeutisches und ärztliches Personal steht dabei für hohe Qualität-Standards.

 

Ein speziell auf individu­elle Bedürfnisse und Möglichkeiten ausgerichtetes Behandlungskonzept soll den Patientinnen und Patienten den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten. Es umfasst ein breitgefächertes therapeutisches Angebot sowie eine nach aktuellem Standard erstellte und optimal angepasste medikamentöse Versorgung.

 

In der HELIOS Klinik Hagen-Ambrock wird die Behandlung der Patientinnen und Patienten in jedem Stadium ihrer Parkinson-Erkrankung durchgeführt.

 

Auch die diagnos­tische sowie therapeutische und pflegerische Versorgung von zusätzlichen Erkrankungen ist möglich.

 

Der Erhalt oder die Zurückgewinnung der größtmöglichen persönlichen Lebensqualität ist der Maßstab aller therapeutischen Angebote. Die Angebotspalette umfasst in individueller Gewichtung

 

  • Ergotherapie und Heilpädagogik,
  • Ernährungsberatung,
  • Krankengymnastik und Hippotherapie,
  • Mal- und Musiktherapie,
  • Neuropsychologie,
  • Physikalische Therapie (u.a. Bäder, Fango, Mas­sagen),
  • Sozial- und Rehaberatung,
  • Sprachtherapie.

So erreichen Sie uns

HELIOS Klinik Hagen-Ambrock

Fachabteilung für
Morbus Parkinson
Dr. rer. nat. Inge Schmidt-Dabrock
Oberärztin

Telefon: (02331) 974-30 50
Telefax: (02331) 974-11 19

 

 

 



Über uns