HELIOS Klinik Hagen-Ambrock

Wie behandeln wir die Narkolepsie?

Narkolepsie ist bisher nicht heilbar, es stehen aber gut wirksame Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

 

Wichtig ist eine individuelle Behandlung der Erkrankung, bei der genau auf die einzelnen Bedürfnisse (z.B. in der Schule oder bei der Arbeit) und Beschwerden (z.B. Kataplexien) eingegangen wird.

 

Grundsätzlich stehen medikamentöse (z.B. Stimulanzien, antikataplektisch wirksame Medikamente) und nicht-medikamentöse (z.B. Verhaltensmaßnahmen, Psychotherapie) Therapien zur Verfügung.

 

Rehabilitation


Neben der ambulanten und stationären Behandlung bieten wir ein in Deutschland bisher einzigartiges Narkolepsie-spezifisches Rehabilitationsprogramm an.


Wichtige Elemente sind:

 

 - Fachärztliche Behandlung durch Narkolepsie-Experten
- Ggfs. notwendige Schlafdiagnostik
- Krankheitsinformation
- Modular aufgebautes, zeitlich flexibles Therapieprogramm
- Aufgabensystem mit Wochenaufgaben
- Planbare Schlafpausen
- Inhaltlich spezifische Therapien in der Physiotherapie, Ergotherapie, Kunst- und
Musiktherapie
- Individuelle Sozial-, Reha- und Rentenberatung
- Ernährungsberatung
- Psychologische Behandlung (Krankheitsverarbeitung, Depression u.a.)



Über uns