HELIOS Klinik Hagen-Ambrock

Besonderheiten

Besonderheiten des diagnostischen Leistungsspektrums

Das Institut für Schlafphysiologie der HELIOS Klinik Hagen-Ambrock (mit Schlaflabor) bietet zur Abklärung verschiedenster Erkrankungen insbesondere aus dem Grenzbereich Neurologie/Pneumologie als auch Neurologie/Pathophysiologie gute differentialdiagnostische Möglichkeiten, u.a. von zentralen Atmungsstörungen oder neurologischen Schlafstörungen (Narkolepsie, Schlafstörungen bei Multipler Sklerose oder M. Parkinson, Restless-Legs-Syndrom).

 

Besondere Therapieangebote
  • Physiotherapie
  • Lokomat® (robotikgestützte Laufbandtherapie)
  • Sport- und Hippotherapie
  • Ergotherapie
  • Sprachtherapie (inkl. Schlucktherapie)
  • Neuropsychologie
  • Musiktherapie (inkl. Musik- und Bewegungstherapie)
  • Maltherapie
  • Physikalische Therapie
  • Diätberatung
  • Sozial- und Rehaberatung

 

Besondere Pflegeangebote
  • Intensivmedizinische Einheiten (16 DZ)
  • fakultativ geschlossene Abteilung für Patienten mit selbst- oder fremdgefährdendem Verhalten
  • Interdisziplinäre Beatmungsstation für beatmungspflichtige Patienten bzw. Patienten mit Langzeitbeatmung

 

Besondere Serviceangebote
  • Jeden Sonn- u. Feiertag „Ambrocker Sonntagskonzert“
  • Zwei kostenlose Stadtfahrten (Hagen) wöchentlich (für die Patienten)
  • Geldauszahlung per EC-Karte möglich

 

 

Zertifizierungen
  •  Gütesiegel "Medizinische Rehabilitation in geprüfter Qualität" für Rehabilitations-Einrichtungen der Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein (KGSH)
  • Beteiligung zur Durchführung Berufsgenossenschaftlicher Stationärer Weiterbehandlung (BGSW) für den Bereich Neurologie
  • Erfolgreiche Teilnahme am Qualitätssicherungsprogramm der Gesetzlichen Krankenkassen (QS-Reha)
  • Zertifizierung als „MS-Rehabilitationszentrum“ der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG)  
 
Besondere Ausstattungsmerkmale
  • Schwimmbad
  • Cafeteria
  • Die Klinik liegt in einem 13 Hektar großen Erholungsgebiet mit Park,
  • Therapiegarten, Teichen und Wanderwegen
  • Automat für die "Kleinen Dinge des täglichen Bedarfs" (Süßigkeiten, Hygieneatikel, Getränke)
  • Großzügig eingerichteter Freizeitraum mit Großbildschirm, Flipper, Dart, Gesellschaftsspielen, Bibliothek

 

 

Abholservice

Patienten des Ambrocker Therapie-Zentrums werden vom Hagener Bahnhof bzw. aus dem erweiterten Stadtgebiet Hagen vom klinikeigenen Fahrservice abgeholt. Vollstationäre Patienten werden abhängig von Vereinbarungen mit Kostenträgern vom klinikeigenen Fahrservice abgeholt.



Über uns