HELIOS Klinik Oberwald Grebenhain

Fußchirurgie

Wir bieten Ihnen sämtliche gängigen Verfahren der modernen Vorfußchirurgie. Nach individuellem Gespräch und einer genauen Untersuchung mit computergestützten Winkelberechnung erfolgt die Entscheidung zum geeigneten Verfahren. Verwendet werden unter anderem winkelstabile Platten, dadurch wird die sofortige Belastung nach der Operation möglich.

 

 

 

 

 

Schwerpunkte der Behandlung sind:

 

  • gelenkerhaltende Korrekturen beim Hallux valgus und Hallux rigidus: distale Osteotomien am Metatarsale I, Schaftumstellungsosteotomien am Metatarsale I, basisnahe Umstellungsosteotomien
  • gelenkresezierende Maßnahmen beim Hallux rigidus: Arthrodesen, Resektionsarthroplastik
  • Behandlung plantarer Schwielenbildungen bei Inkongruenz der Metatarsalia:
    Weil-Osteotomie, elevierende oder deszendierende Metatarsalekorrekturen
  • Hammerzehenkorrekturen unter Brücksichtigung der Sehnenlängen und der Grundgelenkverhältnisse: Hohmann-Osteotomie mit Strecksehnenverlängerung und Grundgelenkarthrolyse

So erreichen Sie uns

Gefäßchirurgie / Fußchirurgie
Dr. med. Hartmann Knipp
Telefon: (06644) 89-600
Telefax: (06644) 89-509

E-MAIL

Fußchirurgie
Dr. med. Andreas Werner
Telefon: (06644) 89-600
Telefax: (06644) 89-509

E-MAIL


Über uns