HELIOS Klinikum Gotha

Anreisehinweis und Parkmöglichkeiten

Blick auf Gotha (Quelle: Stadt Gotha)
Rathaus (Quelle: Stadt Gotha)
Schloss Friedenstein (Quelle: Stadt Gotha)

Die Stadt Gotha

Die Stadt Gotha liegt etwa 25 Kilometer von der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt entfernt und ist die fünftgrößte Stadt Thüringens. Gotha war von 1640 bis 1918 die Residenzstadt des Herzogtums Sachsen-Gotha und hat den Namen bis heute nicht verloren.

Gothas Kernstadt umfasst zirka 37.000 Einwohner, durch die Ortsteile Boilstädt, Siebleben, Uelleben und Sundhausen beträgt die Gesamteinwohnerzahl zirka 47.700 Menschen.

Die Stadt gehört zur Vorlandregion des Thüringer Waldes und wird allgemein als „Westthüringer Berg- und Hügelland“ vom eigentlichen “Thüringer Becken“ ausgegliedert.

Anfahrtsskizze

 

 

Mit dem Auto

  • Gotha liegt verkehrsgünstig an der Autobahn A4 mit den Anschlussstellen Gotha und Gotha-Boxberg. Ebenfalls erreicht man Gotha über die B7 aus Richtung Eisenach und über die Bundesstraße B247 aus Mühlhausen bzw. Oberhof kommend. Der nächstgelegene Flughafen liegt im 20 Kilometer entfernten Erfurt-Bindersleben.

Mit der Bahn

  • Gotha ist an ein gut ausgebautes Schienennetz angeschlossen. In Ost-West-Richtung verläuft die Strecke Dresden/Berlin-Frankfurt am Main. Im Norden zweigt die Bahnstrecke Gotha-Leinefelde, in südlicher Richtung fährt die Regionalbahn nach Ohrdruf.

 

Parkmöglichkeiten

Stehen Ihnen und Ihren Besuchern gegen eine Gebühr direkt vor der Tür zur Verfügung.

So erreichen Sie uns

HELIOS Klinikum Gotha

Heliosstraße 1
99867 Gotha
 
Telefon: 03621 220-0
Telefax: 03621 220-228

E-MAIL


Über uns