HELIOS Klinikum Gotha

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Angehörige,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

 

"Blut ist ein ganz besonderer Saft“ – das sagte schon Mephisto in Goethes Faust.

In unserem Körper werden etwa fünf bis sechs Liter Blut unermüdlich von unserem Herzen gepumpt. Ohne diesen ausgeklügelten Blutkreislauf wären wir nicht lebensfähig.

Organe werden mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt, Giftstoffe abtransportiert und Bestandteile zur Blutgerinnung schützen uns vor zu großem Blutverlust.

Um unsere Ressource Blut  zu schützen, kam in den letzten Jahren immer mehr die Forderung auf, sich intensiv mit dem Thema „ Bluttransfusion“ zu beschäftigen.
Hierfür wurde die Initiative Patienten-Blut-Management ins Leben gerufen.

Das PBM ist ein multimodales und patientenzentriertes Konzept, das sich auf 3 Säulen aufbaut:

 

1. Diagnostik und Behandlung von Blutarmut und Gerinnungsstörungen

2. Minimierung von Blutverlusten und Rückgabe des Wundblutes während einer Operation

3. Unterstützung des Patienten in Zeiten von Blutarmut und eingeschränkter Blutgerinnung

Unsere Ärzte, unterschiedlicher Fachabteilungen, verfügen über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Patientenblutmanagement.

Gern informieren wir Sie über die Vorteile des Patientenblutmanagement.
Sprechen Sie uns einfach an.

 

Ihr Patienten- Blut- Management Team



Über uns