HELIOS Klinikum Gotha

Aktiv leben mit Diabetes

Die Volkskrankheit Diabetes mellitus steht am Mittwoch, 21. November 2012, bei einem Informationstag des HELIOS Kreiskrankenhauses Gotha/Ohrdruf im Mittelpunkt. Von 14-17 Uhr können sich Betroffene, Angehörige und Interessierte in verschiedenen Vorträgen und im direkten Gespräch mit Ärzten und Diabetesberatern über die Krankheit informieren und austauschen.

  

„Diabetes mellitus Typ 2 ist eine schleichende Erkrankung. Neben einer genetischen Veranlagung gehören vor allem Übergewicht und Bewegungsmangel zu den Auslösern“, sagt Dr. Karsten Reinig, Ärztlicher Direktor und Chefarzt Innere Medizin II/Kardiologie. In ihren Vorträgen zeigen die Ärzte, welche Folgekrankheiten Diabetes nach sich ziehen kann und wie die Erkrankung therapiert wird. Von Diabetesberaterin Madlen Nitz und Diätassistentin Gabriele Großmann erhalten Betroffene praktische Hinweise zur Blutzuckermessung und zur gesunden Ernährung. Außerdem haben Interessierte und bisher Gesunde, Gelegenheit ihr individuelles Diabetesrisiko zu testen und die Gothaer Diabeteslotsen Holger Bosse und Bernd Buttstädt kennen zu lernen.

  

Die Veranstaltung „Aktiv leben mit Diabetes“ findet in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Landesverband des Deutschen Diabetiker Bundes statt. Treffpunkt sind die Konferenzräume in der 1. Etage des Krankenhauses. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.




Über uns