HELIOS Klinik Geesthacht

Patientenaufnahme

Bei Verlegung aus dem Akutkrankenhaus 

  • Bei einer Verlegung aus dem Akutkrankenhaus meldet die vorbehandelnde Einrichtung die Patienten bei uns an und vereinbart den Verlegungstermin. Die Kostenübernahme wird von der vorbehandelnden Klinik beim Kostenträger beantragt.

Bei Neuropädiatrischen Komplexbehandlungen

  • Bei einer Aufnahme zur Neuropädiatrischen Komplexbehandlung ist eine Einweisung durch einen niedergelassenen Arzt (idealerweise durch einen Kinderarzt) erforderlich.
  • Der Aufnahmertermin kann im Vorwege geplant und rechtzeitig von Eltern festgelegt werden. Dazu nehmen die Eltern telefonischen Kontakt zur Patientenadministration auf.
  • Sobald Ihnen der Einweisungsschein für das betreffende Quartal vorliegt, bitten wir darum, ihn uns zuzusenden

Zur Anschlussrehabilitation 

  • Bei einer Aufnahme zur Anschlussrehabilitation oder zum Kinderheilverfahren benötigen wir die Kostenzusage des Kostenträgers.
  • Der Aufnahmetermin wird dann entweder über das Akutkrankenhaus vereinbart oder über die Patienten bzw. deren Eltern.
  • Zur Terminvereinbarung rufen Sie bitte einfach bei der Patientenadministration an.

Zur medizinisch-beruflichen Rehabilitation 

  • Wenn eine Aufnahme zur medizinisch-beruflichen Rehabilitation gewünscht wird, vereinbaren Sie bitte direkt ein persönliches Beratungsgespräch mit der Koordinatorin Beate Hilmer. Die Aufnahme zur medizinisch-beruflichen Rehabilitation ist sinnvoll, wenn Sie vor längerer Zeit eine Schädigung des zentralen Nervensystems erlitten haben und jetzt eine Abklärung Ihrer Reha-Möglichkeiten wünschen oder eine neue berufliche Perspektive entwickeln möchten.
  • Bei allen Fragen der schulischen Integration wenden Sie sich bitte direkt an Birgit Möller-Rieck.

Aufnahmebedingungen für Begleitpersonen

  • Bei Kleinkindern ist es in der Regel problemlos möglich, eine Begleitperson mit aufzunehmen.
  • Wenn ältere Kinder durch eine Begleitperson oder durch Geschwisterkinder begleitet werden sollen, benötigen wir für die Aufnahme jeder zusätzlichen Person eine Kostezusage vom zuständigen Kostenträger.

Ansprechpartner

Oksana Ionov
Kerstin Nehls
Patientenadministration

Telefon: (04152) 918-230
Telefax: (04152) 918-232
E-Mail



Über uns