HELIOS Klinik Geesthacht

Neurologische (Früh-)Rehabilitation

Wir behandeln Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (0-35 Jahre) in den neuropädiatrischen, neurologischen und neurochirurgischen Rehabilitationsphasen B bis E:

  • Frührehabilitation (Phase B)
  • Medizinische Rehabilitation (Phase C)
  • Anschlussheilbehandlung (Phase D)
  • Medizinisch-schulische und medizinisch-berufliche Rehabilitation (Phase E)

Die Fachklinik für Neurologie ist im Krankenhausplan des Landes Schleswig-Holstein nach § 108 SGB V zugelassen. Die Belegung erfolgt über Direkteinweisung. Das neurologische Rehabilitationszentrum verfügt über Versorgungsverträge gemäß § 111 SGB V.

 

Die Kostenträger sind:

  • Gesetzliche Krankenkassen
  • Private Krankenkassen
  • Rentenversicherungsträger
  • Berufsgenossenschaften
  • Gesetzliche Unfallversicherung
  • Bundesagentur für Arbeit
  • Sozialhilfeträger
  • Haftpflichtversicherungen

Für Krankenhauspatienten werden die Kosten von den entsprechenden Kostenträgern übernommen. Für Reha-Patienten muss vor der Aufnahme eine Kostenübernahmeerklärung des Kostenträgers vorliegen.

DRV-Basisvertrag

Basisvertrag der Deutschen Rentenversicherung mit der HELIOS Klinik Geesthacht zur Übernahme von Leistungen der medizinischen Rehabilitation

Download



Über uns