HELIOS Weißeritztal-Kliniken

Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Orthopädische Chirurgie

In der Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Orthopädische Chirurgie sind sowohl Fachärzte für Unfallchirurgie als auch Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie tätig, zudem besteht eine Abteilung für Handchirurgie. Ausgebildet werden hier derzeit junge Kollegen, die den Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie erwerben möchten. Eine Ausbildung in der Subspezialisierung Handchirurgie ist in Vorbereitung. Unsere Klinik befasst sich ebenso mit wiederherstellenden und rekonstruktiven Eingriffen nach Unfällen sowie künstlichen Gelenkersatz aller großen Gelenke bei Verschleiß. 

Insbesondere werden Verletzungen im Bereich der Extremitäten, des Beckens, der Wirbelsäule, der Hände und Füße behandelt. Auch beschäftigen wir uns mit dem gesamten Spektrum der Handchirurgie.
Für diese Eingriffe kommen modernste Methoden zum Einsatz. Diese reichen von der minimalinvasiven, arthroskopischen Technik über die Anwendung verschiedener Stabilisierungsmaßnahmen zur Knochenbruchbehandlung bis hin zum Einsatz von großen Kunstgelenken, auch im Falle einer notwendigen Zweit- und Drittoperation. Ebenso werden Operationen bei Verschleißerkrankungen der Wirbelsäule durchgeführt.
Es kommen weiterhin mikrochirurgische Techniken ein Operationsmikroskop sowie computergestützte Operationsplanungen zum Einsatz. Diese modernen Operationsmethoden kommen auch bei der Behandlung von Infekten, Tumoren und Spätschäden des Skeletts zum Einsatz.
In unserer Klinik werden, in Zusammenarbeit mit der in unserem Haus befindlichen Kinderklinik, auch Verletzungen von Kindern und Jungendlichen behandelt.


Für unsere operativ versorgten Patienten steht eine große physiotherapeutische Abteilung mit einem Bewegungsbad zur Verfügung. Dies wird insbesondere bei standardisierten Operationsmethoden wie Gelenkersatzoperationen genutzt.


Die Klinik ist für das Schwerverletztenverfahren der Berufsgenossenschaft zugelassen und wir betreiben eine große Durchgangsarztambulanz an den Standorten Freital und Dippoldiswalde sowie entsprechende Einweisungssprechstunden und eine handchirurgische Sprechstunde.
Die Klinik ist seit 2013 als regionales Traumazentrum und seit Juni 2015 als lokales Traumazentrum im Traumanetzwerk Ostsachsen und sowie seit 2014 als EndoProthetikZentrum zertifiziert. Im Rahmen der Endoprothetik arbeiten wir mit regionalen orthopädischen Praxen eng zusammen, die ebenfalls in unserer Klinik Operationen durchführen.

 

Dr. med. Lars Thomaschewski   
Chefarzt

So erreichen Sie uns

Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Orthopädische Chirurgie

Chefarzt Dr. med. Lars Thomaschewski

Bürgerstraße 7
01705 Freital

Telefon: (0351) 646-6263
Telefax: (0351) 646-7021

E-MAIL



Über uns