HELIOS Klinikum Erfurt

Nuklearmedizin

 

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

sehr geehrte Angehörige,

sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

 

die Nuklearmedizin versorgt Patientinnen und Patienten des HELIOS Klinikums Erfurt und der HELIOS Kliniken in Gotha und Blankenhain mit einem umfassenden Spektrum nuklearmedizinischer Routine- und Spezialleistungen in Diagnostik und Therapie. Dabei legt unser Team aus Ärzten, Medizinisch-technischen Assistenten, Schwestern, Medizinphysikern und einer Radiochemikerin besonderen Wert auf eine enge fachübergreifende Zusammenarbeit.

 

In der Nuklearmedizin werden kleine Mengen radioaktiver Substanzen zur Diagnostik und Therapie verwendet. Die Untersuchungen stellen bestimmte Körperfunktionen wie Stoffwechsel, Durchblutung oder Lymphabfluss bildlich dar. Ausgewählte Untersuchungen und Therapien sind ambulant nach Überweisung durch den Hausarzt möglich.

 

Zu unserer Klinik gehört eine Therapiestation. Hier behandeln wir Patientinnen und Patienten mit gut- und bösartigen Schilddrüsenerkrankungen. Darüber hinaus therapieren wir beispielsweise entzündliche Gelenkveränderungen und tumorbedingte Knochenschmerzen.

 

Wir laden Sie auf den folgenden Seiten ein, sich ein umfassendes Bild von unserer Klinik im HELIOS Klinikum zu verschaffen. 

Und wenn Sie noch Fragen haben, dann fragen Sie uns!

  

Dr. med. Elke Conrad

Chefärztin

So erreichen Sie uns

Dr. med. Elke Conrad

Chefärztin

Nordhäuser Straße 74
99089 Erfurt

Telefon: (0361) 781-24 40
Telefax: (0361) 781-24 42

E-Mail

Anmeldung
Telefon: (0361) 781-66 06
(07:15 -15:15 Uhr)
 
Dienstarzt Station
Telefon: (0361) 781-34 00
(ab 15:15 Uhr)

 

 



Über uns