HELIOS Klinikum Erfurt

Bluthochdrucksportgruppe

Nach aktuellen Statistiken leidet beinah jeder dritte Bundesbürger unter Bluthochdruck. Bei dieser Erkrankung des Gefäßsystems liegen die Blutdruckwerte dauerhaft in einem zu hohen Bereich. Geht der Betroffene nicht dagegen vor, können in der Folge wichtige Organe wie Herz, Gehirn oder Nieren geschädigt werden. Das Kardiologie-Team des HELIOS Klinikums Erfurt hat 2016 gemeinsam mit dem Sporticus e.V. eine Bluthochdrucksportgruppe ins Leben gerufen, in der der Krankheit aktiv mit Fitness begegnet wird. Die Sportgruppe trifft sich jeden Montag, Mittwoch und Donnerstag in den Räumlichkeiten des Sporticus e.V.

 

„Mit einer gesunden Ernährung und regelmäßigem Ausdauersport kann mancher Bluthochdruck-Patient auf die Einnahme von Medikamenten verzichten", weiß Dr. Christoph Rödiger und beruft sich damit auf zahlreiche wissenschaftliche Studien. Diese belegen die vielfältigen Vorteile von sportlicher Aktivität bei Hypertonie. Regelmäßiges Sporttreiben verhindere demnach nicht nur die Entstehung von Bluthochdruck, sondern senke im Fall einer Erkrankung die Werte auch maßgeblich.

 

In der Bluthochdrucksportgruppe erwartet die Teilnehmer unter professioneller Anleitung eine bunte Mischung aus Ausdauer-, Muskelaufbau und Kraftausdauertraining. Empfohlen werden drei bis fünf Trainingseinheiten pro Woche mit einer Dauer von mindestens 30 Minuten. Die Teilnahme ist sowohl im Rahmen des Reha-Sports als auch für Vereinsmitglieder möglich.

 

Bluthochdruck ist Risikofaktor Nr. 1 für zahlreiche Herz-Kreislauf Erkrankungen. Nach Definition der Weltgesundheitsorganisation gilt ein Blutdruck von über 140/90 mmHg in Ruhe gemessen als Hypertonie. Ursachen des Bluthochdrucks können unter anderem Störungen des Herz-Kreislauf-Systems, des Hormonsystems oder auch Nierenschädigungen sein. Der häufigste Grund ist jedoch eine erblich bedingte Veranlagung der Betroffenen.

 

Weiterführende Informationen finden Sie in unserem Informationsflyer.

 

Anmeldung

Telefon: (0361) 430 20 960
Telefax: (0361) 430 24 538
E-Mail info@sporticus-mobil.de

 

Trainingsort
Sporticus e.V.
Paul-Schäfer-Straße 97a
99086 Erfurt

 

 

So erreichen Sie uns

Prof. Dr. med. Harald Lapp

Chefarzt

Nordhäuser Straße 74
99089 Erfurt

Telefon: (0361) 781-24 81 (24h)
Telefax: (0361) 781-24 82

E-MAIL



Über uns