HELIOS Rehaklinik Damp

Wen können wir behandeln?

Für eine Rehabilitation in der Abteilung Psychosomatik der HELIOS Rehaklinik Damp müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Wenn Sie einen Reha-Aufenthalt in Damp planen, ist es darüber hinaus wichtig, dass Sie mobil sind. Der Speisesaal, die Therapieorte und Ihr Zimmer sollten Sie selbstständig aufsuchen können.

 

Bitte beachten Sie, dass wir in der HELIOS Rehaklinik Damp keine Rehabilitanden behandeln, die unter folgenden Gesundheitsstörungen leiden:

 

  • akute Suizidalität
  • floride Psychose
  • gravierende hirnorganische Schädigung mit Orientierungsstörungen
  • Intelligenzminderung mit gravierender Beeinträchtigung der kognitiven und emotionalen Einsichts- und Introspektionsfähigkeit
  • stoffgebundene Abhängigkeit
  • akutmedizinischer Behandlungsbedarf (akuter Herzinfarkt, akuter Bandscheibenvorfall)
  • akutmedizinischer psychiatrischer Behandlungsbedarf (schwere depressive Episode, akute Manie)
  • vorrangig somatischer Rehabilitationsbedarf (Rückenschmerzen mit vorrangig orthopädischem Behandlungsbedarf, Hypertonie mit vorrangig internistischem Behandlungsbedarf)
  • Pflegebedürftigkeit




Prof. Aglaja Stirn

Chefärztin Psychosomatik HELIOS Rehaklinik Damp
E-Mail senden

Sekretariat

Frau Petra Engelbrecht
Tel.: (04352) 80-8407

Patientenaufnahme

Telefon: (04352) 80-8303
Telefax: (04352) 80-8390

Dr. Friederike Schlemmer

Oberärztin Psychosomatik
E-Mail senden



Über uns