HELIOS Amper-Klinikum Dachau

Wir bilden aus!

Am HELIOS Amper-Klinikum Dachau gibt es eine eigene Berufsfachschule für Krankenpflege. Hier werden Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Krankenpflegehelfer ausgebildet. Darüber hinaus bietet das Klinikum zusätzlich auch die Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten (OTA) und zum Anästhesietechnischen Assistenten (ATA) in Kooperation mit der San-ak an. In Kooperation mit der Katholischen Stiftungsfachhochschule ist ein duales Studium mit dem Bachelor-Abschluss möglich.

Die Theorie wird von Pflegepädagogen, Lehrern für Pflegeberufe, Ärzten und Fachdozenten gelehrt, die stets aktuelles Fachwissen und Erfahrungen aus der Praxis in den Unterricht einbringen und so ein umfassendes und fundiertes Grundwissen vermitteln. Im praktischen Teil der Ausbildung haben die Schüler die Möglichkeit, ihre erworbenen Kenntnisse umzusetzen und Erfahrungen im Umgang mit Patienten, Angehörigen und Kollegen zu sammeln. Dabei werden sie von erfahrenen Praxisanleitern begleitet und unterstützt.

Jedes Jahr werden an der Krankenpflegeschule 30 neue Schülerinnen und Schüler der Gesundheits- und Krankenpflege aufgenommen. Insgesamt stehen 90 Ausbildungsplätze zur Verfügung, die in drei Kurse aufgeteilt sind. Die Ausbildung dauert drei Jahre und umfasst 2100 theoretische und 2500 praktische Unterrichtsstunden, die blockweise geleistet werden. Der Praxiseinsatz findet dabei überwiegend an den Kliniken in Dachau und Indersdorf statt. Im Rahmen einer Kooperation ist die Schule seit 2006 auch für die Ausbildung von Schülern der Kliniken in Pasing und Perlach verantwortlich.

Die Berufsfachschule für Krankenpflege der Amper Kliniken AG ist staatlich anerkannt. Für Schüler, die nicht aus der näheren Umgebung kommen, steht ein Wohnheim zur Verfügung.

 

Studium PflegeDual 2015

Annette Ital-Schmidt

Schulleitung
Tel.: 08131-76-560
E-Mail senden


Über uns