HELIOS Amper-Klinikum Dachau

Anwohner-Dialog

Ergebnisse der Informationsveranstaltung zu den Bauprojekten am Dienstag, 6. Juli:

LÄRMÜBERTRAGUNG
Aktuelle Lärmübertragung auf die umliegende Nachbarschaft Derzeit wird eine zentrale Klimatisierung auf dem Dachgeschoß der Klinik installiert. Nach Realisierung ist beabsichtigt, die einzelnen Klimatisierungen zu reduzieren und über die zentrale Kälteanlage zu versorgen. Wir gehen davon aus, dass dadurch mittelfristig sich die empfundene Lärmbelästigung reduzieren wird.
Kann es nach der Fertigstellung des Neubaus zu erhöhter Lärmübertragung kommen?Wir gehen davon aus, dass es durch unsere – auch energetischen sinnvollen Maßnahmen – zu keiner Erhöhung der empfundenen Lärmbelästigung kommen wird.
PARKSITUATION
Aktuelle ParksituationFür unsere Besucher, Patienten und Mitarbeiter stehen in unserem Parkhaus ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Mitarbeiter haben die Möglichkeit, in unserem Parkhaus zu einem Sondertarif zu parken. Wir prüfen momentan, welche Möglichkeiten den Schülern geboten werden, um nicht in den Seitenstraßen zu parken.
Parksituation rund um die Klinik während der BauphaseDurch die ausreichenden Kapazitäten im Parkhaus ist nicht mit einer Verschlechterung der Parksituation zu rechnen.
Parkplatzproblematik durch neu entstehende FeuerwehrzufahrtEs wird eine Feuerwehrzufahrt zu unserem Neubau entstehen, dabei handelt es sich um keine ausgewiesene Parkfläche. Hier darf weder geparkt noch gehalten werden. Widerrechtlich parkende Fahrzeuge werden gegebenenfalls abgeschleppt.
Parksituation nach Beendigung der BauphaseAuch nach Beendigung der Bauphase ist keine Aufstockung der Parkmöglichkeiten notwendig und geplant, da ausreichend Kapazitäten vorhanden sind.
SONSTIGES
An- und Abflug von HubschraubernEs gibt aktuell zwei an- und Abflugschneisen: Zum einen über die Hochstraße und zum anderen aus der gegenüberliegenden Richtung (Dr. Hiller-Straße). Hier werden wir den kollegialen Austausch mit der DRF Flugrettung suchen, mit der Bitte, die An- und Abflugschneisen einzuhalten.
Unsaubere Balkone im Personalwohngebäude für Anwohner sichtbarDie Mieter wurden durch unsere Hausverwaltung informiert, zwischenzeitlich sind die Unsauberkeiten beseitigt.

 

 

Achtung: Baugelände bitte nicht betreten

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bitten wir Sie, das abgesperrte Baugelände nicht zu betreten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!



Über uns