HELIOS Seehospital Sahlenburg

Post, Telefon, Radio und TV

Post
Für Sie eingehende Post wird vom Pflegepersonal verteilt. Falls notwendig, leitet es auch die von Ihnen geschriebenen Briefe und Karten zur Postbeförderung weiter. Ein öffentlicher Briefkasten befindet sich vor dem Haupteingang.

 

Radio und Fernsehgeräte
Zu Ihrer Unterhaltung können Sie mit Zustimmung Ihrer Mitpatienten und des behandelnden Arztes im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten in Ihrem Zimmer ein Rundfunkgerät oder ein Fernsehgerät aufstellen. Videogeräte und Computer sollten zu Hause bleiben. Für den Verlust oder die Beschädigung Ihres Rundfunk- oder Fernsehgerätes können wir keine Haftung übernehmen.

 

Telefon
In allen Krankenzimmern ist pro Bett ein Telefon vorhanden, das Sie anmieten können. Für die Benutzung berechnen wir nach dem Pflegekostentarif eine einmalige Grundgebühr und die Gebühreneinheiten. Weitere Einzelheiten klären Sie bitte mit dem Pflegepersonal ab. Sie haben die Möglichkeit, von Ihrem Fernsprechapparat aus direkt in das Orts-, Nah- und Fernnetz zu wählen. Die Gebühren werden automatisch erfasst und Ihnen am Tage der Entlassung in Rechnung gestellt. Zahlungen können Sie in der Telefonzentrale im Eingangsbereich der Klinik leisten. Ein öffentlicher Fernsprecher (Münzfernsprecher für Orts- und Ferngespräche) befindet sich außerhalb der Krankenhausgebäude vor dem Haupteingangsbereich.



Über uns