HELIOS Seehospital Sahlenburg

Radiologie

Leistungsspektrum:

  • Sämtliche orthopädische Aufnahmen
  • Spezialaufnahmen von Hüft-, Knie- und Schultergelenken zur Vorbereitung der endoprothetischen Operationen
  • Röntgen der Wirbelsäule, insbesondere zur Vorbereitung der Skoliose-Operationen
  • MRT-Untersuchungen der Wirbelsäule und des Beckens
  • Korsettkontrollen
  • Thoraxaufnahmen
  • spezielle Gelenkaufnahmen für die Rheumatologie
  • <//span>Myelographien (Wirbelkanaldarstellung mittels Kontrastmittel)
  • Infiltrationen (Einspritzen von Medikamenten) unter Röntgenkontrolle
  • <//span>EKG
  • <//span>auf Wunsch CD mit Röntgenaufnahmen für Patienten 

Es werden Aufnahmen der gesamten Wirbelsäule angefertigt, insbesondere Aufnahmen zur Vorbereitung der Skoliose-Operationen. Spezialaufnahmen zur Vorbereitung von Triple-Osteotomien und Korsettkontrollen bei Kindern sind tägliche Routine.


Zum Standard für die rheumainternistische und -orthopädische Abteilung gehören diverse Gelenkaufnahmen ebenso wie Aufnahmen vom Thorax sowie bei Bedarf Tomografien, die ebenfalls durchgeführt werden. Auch die EKG-Kontrollen werden in der Röntgenabteilung geschrieben.


Bei Bedarf werden auch Spezialuntersuchungen wie Myelographien, Arthrographien und Fistelfüllungen durchgeführt. Infiltrationen unter Bildverstärker (Spritzen unter Röntgenkontrolle) gehören zur Routine.

So erreichen Sie uns

HELIOS Seehospital Sahlenburg

Leitender MTA

Michael Becher

Telefon: (04721) 604-230

E-MAIL



Über uns