HELIOS Klinik Cuxhaven

Ausbildung abgeschlossen: Acht Gesundheits- und Krankenpfleger der HELIOS Klinik Cuxhaven bestehen Examen

Auszubildende besuchen den Escape-Room

 

Eine dreijährige Ausbildung mit 2100 Stunden Theorie und 2500 Stunden Praxis haben acht Schülerinnen der Gesundheits- und Krankenpflege der HELIOS Klinik Cuxhaven mit ihrem Examen abgeschlossen.

 

„Ein hartes Stück Arbeit liegt hinter Ihnen. Mit Ihrer Ausbildung zur  Gesund-heits- und Krankenpflege haben Sie einen soliden Grundstock für Ihre beruf-liche Laufbahn gelegt. Ihnen steht damit vieles offen – vielleicht sogar mehr, als Sie aktuell ahnen", lobt Klinikgeschäftsführerin Annika Wolter die acht Absolventinnen für ihre guten Leistungen. Sie betonte, welch hohen Stellenwert die Pflege bei HELIOS hat „ Sie sind unsere wichtigsten Mitarbeiter, jeden Tag im Einsatz für unsere Patienten!".

 

Die frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger haben ihre theore-tische Ausbildung an der Krankenpflegeschule im Ameos Institut West,  Stand-ort Geestland in Debstedt und die praktische an der HELIOS Klinik Cuxhaven absolviert. Begleitet wurden sie in der Ausbildung von den Lehrkräften der Krankenpflegeschule und dem Team um Pflegedirektor Bernd Hartig und den hauptamtlichen Praxisanleiter Karsten Moritz des Klinikstandortes. Praxisan-leiter und Lehrkräfte arbeiten innerhalb der praktischen Ausbildung sehr eng zusammen, um den Theorie-Praxis-Transfer und somit auch eine gute Ausbildungsqualität sicher zu stellen.

 

„Das ist ein Tag voller Freude. In den letzten Wochen haben wir insgesamt 90 Prüfungen durchgeführt und 28 Mal die Note eins vergeben. Die hervorragen-den Leistungen machen mich besonders stolz. Ich freue mich, dass wir den Schülerinnen und Schülern ein gutes Handwerkzeug für ihre weitere berufliche Entwicklung mitgeben konnten", so Teris Machado da Silva, Leiter des Ameos Instituts West, Standort Geestland.

Zwei Absolventinnen werden von der HELIOS Klinik Cuxhaven übernommen und starten jetzt direkt in den Berufsalltag auf der geriatrischen Station und imOperationsbereich durch. Die jungen Frauen sind trotz der anstrengenden Prüfungszeit voll motiviert und freuen sich nun als junge Fachkräfte zum Team der HELIOS Klinik Cuxhaven zu gehören.

 

Dass die HELIOS Klinik Cuxhaven auf dem richtigen Weg ist, lässt sich an den stets guten Prüfungsergebnissen ableiten und von den Aussagen der Azubis selbst. Sie schätzen die kontinuierliche praktische Begleitung von der ersten Praxisphase bis zum Examen.

 

„Unsere hochqualifizierten Praxisanleiter sorgen dafür, dass die Schüler gezielt und schrittweise an die eigenverantwortliche Wahrnehmung der beruflichen Aufgaben herangeführt werden. Und ich bin stolz, dass wir sogar eine Absolventin ausbilden und bei uns behalten konnten, die mit sehr gut ihre praktische Ausbildung abgeschlossen hat", so Pflegedirektor Bernd Hartig.

 

Fotos (Anja Brandt): v.l. Das Team der Helios Klinik Cuxhaven gratuliert den Krankenpflegeschülerinnen zum bestandenen Examen: Praxisanleiterin Jessica Nitschke, Michelle Koschel, hauptamtlicher Praxisanleiter Karsten Moritz, Manja Wenthe, Praxisanleiterin Anne Gerlach, Katharina Moneta, Praxisanleiterin Daniela Becker, Louisa Kranz, Nina Lucia Albrecht, Vanessa Göbel, Kim Brier, Kim Wehdemeier, Pflegedirektor Bernd Hartig, Klinikgeschäftsführerin Annika Wolter und Teris Machado da Silva, Leiter des Ameos Instituts West, Standort Geestland.

 

Downloads:

Foto

Pressemitteilung

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zur HELIOS Kliniken Gruppe gehören 112 eigene Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wuppertal und Wiesbaden, 72 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), fünf Rehazentren, 18 Präventionszentren und 14 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

HELIOS versorgt jährlich mehr als 4,7 Millionen Patienten, davon rund 1,3 Millionen stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über rund 35.000 Betten und beschäftigt rund 71.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2015 erwirtschaftete HELIOS einen Umsatz von rund 5,6 Milliarden Euro. Die HELIOS Kliniken gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius und sind Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit".

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Pressekontakt:

Anja Brandt Referentin für Unternehmenskommunikation und Marketing

HELIOS Klinik Cuxhaven

HELIOS Klinik Wesermarsch

HELIOS Seehospital Sahlenburg

Telefon: +49 04721/78 1241

Mobil: +49 172/2104728

Altenwalder Chaussee 10 – 27474 Cuxhaven

E-Mail: anja.brandt@helios-kliniken.de

www.helios-kliniken.de


So erreichen Sie uns

Anja Brandt
Referentin für Unternehmenskommunikation und Marketing

Telefon: (04721) 78-1241
E-Mail



Über uns