HELIOS Klinik Jerichower Land

Wir über uns

In der Nähe Magdeburgs gelegen, ist die HELIOS Klinik Jerichower Land ein modernes Krankenhaus der Basisversorgung.

Das Haus blickt auf eine mehr als einhundertjährige Geschichte zurück – nach einer grundlegenden Sanierung nach 1989 erhielt es sein heutiges Ambiente. Am 09.12.1999 erfolgte dann die Grundsteinlegung für den Neubau des  Funktionstraktes, dessen feierliche Einweihung am 07.06.2002 stattfand. Im Jahr 2004 erfolgte die Übernahme des damaligen Kreiskrankenhauses Burg in die private Trägerschaft. Seit dem 28. Februar 2014 zählt es zur HELIOS Kliniken GmbH.

Die Klinik ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Magdeburg und verfügt über eine eigene Krankenpflegeschule. Diese ist Bildungszentrum für weitere Kliniken in der Region, es erfolgt die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Krankenpflegehilfe.

Das Leistungsspektrum reicht von der Inneren Medizin mit Geriatrischem Zentrum über verschiedene Bereiche der Chirurgie (Unfallchirurgie, Orthopädie, Viszeralchirurgie, Plastische Chirurgie), der Frauenheilkunde und Geburtshilfe bis hin zur Kinder- und Jugendmedizin sowie der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. In einem modernen Funktionsgebäude sind die Zentrale Notaufnahme, vier Operationssäle, der Aufwachbereich und die Intensivpflege, die Radiologie mit CT und MRT, das Labor, die Funktionsdiagnostik, die Endoskopie sowie die Physiotherapie und nicht zuletzt auch die Zentrale Sterilisation untergebracht.

So erreichen Sie uns

HELIOS Klinik Jerichower Land
August-Bebel-Straße 55a
39288 Burg
Telefon: (03921) 96-0
Telefax: (03921) 96-10 26
E-Mail



Über uns