HELIOS Klinik Jerichower Land

Zentrale Notaufnahme

In unserer Zentralen Notaufnahme steht rund um die Uhr ein erfahrenes medizinisches Team zur Versorgung von Unfallverletzten und Patienten mit akuten Erkrankungen bereit. Umfassende diagnostische Einrichtungen sowie ein moderner Schockraum ermöglichen eine unverzügliche Behandlung lebensgefährlicher Verletzungen.

Die Zentrale Notaufnahme ist eine interdisziplinäre Einrichtung, in die alle Kliniken unseres Hauses eingebunden sind. Entsprechend der Verletzung bzw. Erkrankung übernimmt die jeweilige Klinik die Behandlung des Notfallpatienten. Dabei fällt auch die Entscheidung, ob der Patient nach ambulanter Behandlung die Notaufnahme wieder nach Hause verlassen kann oder ob er stationär aufgenommen werden muss.


Anmeldung/Anfahrt
:

Die Zentrale Notaufnahme ist Anlaufpunkt für alle Notfallpatienten. Gehfähige Patienten, die sich an der Krankenhausrezeption melden, werden von dort zur Zentralen Notaufnahme geleitet bzw. begleitet. Nicht gehfähige Patienten oder Patienten, die der Rettungsdienst bringt, erreichen die Notaufnahme über die Liegendanfahrt. Erster Ansprechpartner bei der Ankunft in der Zentralen Notaufnahme ist die diensthabende Schwester. Von ihr wird dann der diensthabene Arzt der jeweiligen Fachrichtung informiert. Wenn es die Umstände erlauben, sollten wichtige Papiere wie Personalausweis, Versicherungskarte, Impfunterlagen für Tetanus und eine Liste der eingenommenen Medikamente mitgebracht werden. Bei Arbeitsunfällen benötigen wir auch die Information über die zuständige Berufsgenossenschaft.


Weitere Aufgaben:

Neben der Versorgung von Notfällen hat unsere Zentrale Notaufnahme weitere wichtige Funktionen bei der Versorgung der Patienten übernommen:

  • zentrale Patientenaufnahme
  • Anmeldung und Koordinierung von geplanten Operationen auf Einweisung durch den Hausarzt
  • Sprechstunden des Durchgangsarztes für die Berufsgenossenschaften
  • unfallchirurgische Spezialsprechstunde
  • viszeralchirurgische Sprechstunde
  • handchirurgische Sprechstunde
  • internistische Sprechstunde
  • Anmeldung und Koordinierung von ambulanten Operationen

Patienten, die aus diesen Gründen unser Krankenhaus aufsuchen, melden sich bitte an der Rezeption. Von dort werden sie mit den notwendigen Informationen zur entsprechenden Ambulanz bzw. Sprechstunde in die Notaufnahme geleitet.

 

Dr. med. Tanja Winzeck
Leiterin der Notaufnahme

So erreichen Sie uns

Zentrale Notaufnahme
August-Bebel-Straße 55 a
39288 Burg
Telefon: (03921) 96-16 55
Telefax: (03921) 96-16 80

Dr. med. Tanja Winzeck

Leiterin der Notaufnahme
Tel.: (03921) 96-16 26
E-Mail senden


Über uns