HELIOS Klinik Jerichower Land

Klinik für Rückenschmerz

Unter Rückschmerzen leiden nicht nur ältere Menschen, sondern Patienten aller Altersgruppen. Als Ursache kommen Erkrankungen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule in Betracht. Die Lendenwirbelsäule ist dabei am häufigsten betroffen. In unserer Klinik für Rückschmerz behandeln wir sowohl akute Leiden (z.B. Brüche, Entzündungen und Tumoren) als auch chronische, auf Verschleiß zurückzuführende Erkrankungen der Wirbelsäule.
Je nach Art und Schwere der Erkrankung erfolgt die stationäre Versorgung der Patienten in unserer Klinik konservativ oder/und operativ. Bei einer konservativen Behandlung besteht zum Beispiel die Möglichkeit  zur Gabe von speziellen Medikamenten über den Tropf. Auch können wir Computer gestützt gezielt Spritzen an Nerven, Bandscheiben, Gelenken, Sehnen oder der Muskulatur der Wirbelsäule injizieren.  Parallel dazu wird der Patient physiotherapeutisch begleitet. Dabei kommen nicht nur verchiedene krankengymnastische Therapien zur Anwendung, sondern auch kombinierte, speziell für die Wirbelsäule entwickelte Verfahren  der manuellen Medizin, der Elektrotherapie, der Massage und der Wassertherapie.
Wird durch die konservativen Therapien und Anwendungen keine Beseitigung oder Linderung des Schmerzes erreicht, kann in einem zweiten die die Möglichkeit  operativen Therapie in Betracht gezogen werden.

In unserer Klinik kommen unter anderem folgende moderne Operationsverfahren an der Wirbelsäule zum Einsatz:

  • Minimalinvasive* Bandscheibenoperationen, Erweiterungen des Spinalkanales und bewegungserhaltende Wirbelstabilisierungen
  • Versteifungsoperationen zur Korrektur bei Wirbelgleiten und Fehlstellungen
  • Wirbelstabilisierungen bei Brüchen
  • Entfernung von Entzündungsherden oder Tumoren

 
*Minimalinvasive Operation = kleinstmöglicher, das Gewebe maximal schonender Eingriff unter Verwendung endoskopischer Techniken)
 

Dr. med. Carsten Bochwitz
Chefarzt

So erreichen Sie uns

Klinik für Rückenschmerz
August-Bebel-Straße 55a
39288 Burg
Telefon: (03921) 96-16 82
Telefax: (03921) 96-16 80

Dr. med. Carsten Bochwitz

Chefarzt der Klinik für Rückenschmerz
Tel.: (03921) 96-16 82
Fax.: (03921) 96-16 80
E-Mail senden

Zertifizierung

 



Über uns