HELIOS Rosmann Klinik Breisach

Wer begleitet mich und meine Angehörige in der Trauer?
Wir arbeiten eng mit der Breisacher Hospizgruppe zusammen. Auf Wunsch vermittelt das Pflegepersonal gerne den Kontakt. Die Hospizbewegung hat sich zur Aufgabe gemacht, Schwerkranke, Sterbende, deren Angehörige und Trauernde nicht allein zu lassen. Alle Hospizmitarbeiterinnen und –Mitarbeiter sind für ihre Aufgabe ausgebildet und zur Weiterbildung verpflichtet. Sie stehen unter Schweigepflicht und arbeiten ehrenamtlich.


An wen richtet sich die Krankenhausseelsorge?
Die Krankenhausseelsorge richtet sich an alle Menschen in der Klinik, unabhängig von deren Weltanschauung oder Religionszugehörigkeit. Sie geschieht in ökumenischer Zusammenarbeit von evangelischer und katholischer Kirche sowie Mitarbeitern unserer Klinik.


Gibt es einen Besuchsdienst oder Gesellschaftsnachmittage?
Einmal in der Woche oder bei Bedarf sind Mitarbeiter unseres ehrenamtlichen Besuchsdienstes in der Klinik. Sie erledigen kleinere Besorgungen, begleiten Patienten bei Spaziergängen, lesen vor oder bieten sich einfach als Gesprächspartner an. Bei Bedarf und zu festen Terminen in der Oster- und Adventszeit ermöglichen sie Ihnen Gesellschaftsnachmittage, die sowohl aus Spiel- als auch Bastelnachmittagen bestehen. Die Materialkosten hierfür übernimmt die Klinik



Über uns