HELIOS St. Josefs-Hospital Bochum-Linden

Gefäßchirurgie und Phlebologie

Bei der modernen Behandlung von gefäßkranken Patienten bedarf es heute in der Regel eines eng kooperierenden Teams von Spezialisten aus den Bereichen Angiologie, Gefäßchirurgie, Phlebologie und Radiologie. Im HELIOS St. Josefs-Hospital Bochum-Linden sind diese Voraussetzungen zur erfolgreichen Therapie in idealer Weise realisiert.  

 

Die Spezialisten am HELIOS St. Josefs-Hospital befassen sich vor allem mit Gefäßproblemen außerhalb des Herzens. Neben der Behandlung von Lymphgefäß- und Venenerkrankungen hat die Abteilung große Erfahrung in der Behandlung der verschiedenen Formen arterieller Durchblutungsstörungen.

 

In der Abteilung sind alle modernen Mittel zur nicht-invasiven und invasiven Gefäßdiagnostik verfügbar. In enger Zusammenarbeit mit der Gefäßchirurgie wird für jeden Patienten ein optimales Therapiekonzept entwickelt. Viele ehemals große Gefäßeingriffe können heute über einen kleinen Katheter durchgeführt werden.  

 

Der Patient steht mit allen seinen Bedürfnissen, Wünschen und Sorgen im Mittelpunkt. Die bestmögliche Behandlung des Patienten ist unser Ziel.

Angiologie

Die Angiologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, das sich mit Gefäßerkrankungen beschäftigt. Entstehung, Diagnose, konservative Therapie, Rehabilitation und Prävention von Erkrankungen der Arterien, Venen und Lymphgefäße sind ihre wichtigsten Aufgabengebiete.

 

Hierzu gehört auch kontinuierliche Nachbetreuung von Patienten, die sich z.B. einer Bypassoperation am Bein, einer „Ausschälung“ der Halsschlagader oder der Versorgung eines Aortenaneurysmas (Erweiterung der Bauchschlagader) unterziehen mussten.

Phlebologie

Spezialitäten Phlebologie
  • Krampfadern (Varikosis)
  • Thrombophlebitis (oberflächliches Venensystem)
  • Tiefe Beinvenenthrombose
  • Chronisch-venöse Insuffizienz
  • Postthrombotisches Syndrom
  • Ulcus cruris (offenes Bein)
  • Akute und traumatische venöse Blutungen
  • Lymphoedem
  • Individuelle Beratung

 

Diagnostik
  • Duplex-sonographie
  • CW-Doppler
  • Plethysmographie
  • Phlebographie

Therapieformen

Konservativ:

  • Kompressionstherapie
  • Hydroventherapie
  • Lymphdrainage
  • Sklerosierungstherapie      

               
Operativ:

  • Minimal-invasiv
  • Crossektomie und Stripping der Vena saphena magna oder Vena saphena parva
  • Seitenastexhairese Perforansligaturen
  • Endoskopische Perforansversorgung
  • FasziotomieVNUS
  • hochfrequente Radiotherapie

So erreichen Sie uns

HELIOS St. Josefs-Hospital Bochum-Linden
Leitende Ärztin Phlebologie, Physikalische Therapie und Balneologie
Drs. Katharina Folkertsma
Telefon: (0234) 418-252
Telefax: (0234) 418-862
E-Mail

Leitender Arzt Angiologie
Dr. Thomas Cissarek
Facharzt für Innere Medizin, Angiologie, Phlebologie, Kardiologie, Hypertensiologie (DHL), Diabetologie (DDG)
Leitender Arzt Angiologie
E-Mail

Leitender Arzt Gefäßchirurgie
Dr. Dietrich Koch
Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie, endovaskulärer Spezialist
Leitender Arzt Gefäßchirurgie
E-Mail



Über uns