HELIOS St. Josefs-Hospital Bochum-Linden

Lindener Gesundheits-Akademie: "Wenn der Kragen platzt - Schilddrüse"

Der Leitende Oberarzt Kim Hung Tran informiert über Erkrankungen der Schilddrüse.

"Wenn der Kragen platzt – Erkrankungen der Schilddrüse" lautet das Thema der Lindener Gesundheits-Akademie im HELIOS St. Josefs-Hospital Bochum-Linden am Mittwoch, dem 28. September, um 17 Uhr. Das Seminar für Patienten, Betroffene und interessierte Bürger findet im Seminarraum der Klinik an der Axstraße 35 statt.

 

Jeder dritte Mensch leidet an einer Veränderung der Schilddrüse, häufig ohne es zu wissen. Die Symptome sind meist unspezifisch. Das federleichte Organ, wegen der Flügellappen und dem Verbindungssteg in der Mitte auch Schmetterlingsorgan genannt, produziert wichtige Hormone, die erheblichen Einfluss auf Stoffwechsel, Nerven und Gehirn haben. Ohne die Botenstoffe der Schilddrüse funktioniert in unserem Körper fast nichts. Sie spielen eine wichtige Rolle beim Wachstum, der Entwicklung des Körpers sowie dem seelischen Gleichgewicht. Der Leitende Oberarzt Kim Hung Tran, Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie, spezielle Viszeralchirurgie, informiert im Rahmen der Lindener Gesundheits-Akademie und gibt Tipps.  Im Anschluss an den Vortrag ist Zeit für Fragen und eine offene Diskussion.

 

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Gerne bescheinigen wir Besuchern für ihre Krankenkasse die Teilnahme an diesem Seminar.

 

***

 

Zur HELIOS Kliniken Gruppe gehören 112 eigene Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wuppertal und Wiesbaden, 72 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), fünf Rehazentren, 18 Präventionszentren und 14 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

 

HELIOS versorgt jährlich mehr als 4,7 Millionen Patienten, davon rund 1,3 Millionen stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über rund 35.000 Betten und beschäftigt rund 71.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2015 erwirtschaftete HELIOS einen Umsatz von rund 5,6 Milliarden Euro. Die HELIOS Kliniken gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius und sind Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“.

 

Pressekontakt:
HELIOS St. Josefs-Hospital Bochum-Linden
Volker Martin
Unternehmenskommunikation
Telefon: (0234) 418-205
E-Mail: volker.martin@helios-kliniken.de




Über uns